Bremslicht-Problem

Hallo Leute,

Hab da ein Problem mit meinem Rücklicht. Und zwar funktioniert das mit meinem Bremsrücklicht nicht so ganz.
Wenn ich meine fußbremse betätige geht mein Licht aus und sonst ists dauernt an…
Kann mir da vielleicht jemand mal helfen??

MfG Wendelin

Na da warst du wohl ne sekunde schneller

— Rock´n`Roll —

Nein!!!

Auf keinen Fall!!!
Mach dir nicht die unnötige Arbeit!
Ich hab meine Vespa auch letztens wieder komplett zusammen gebaut! Ich hatte das gleiche Problem!!

Du musst einfach nur die unteren 2 Kabel umdrehen!
Im Schaltplan ist es verkehrt gezeichnet!
Glaub mir mein Vater ist Elektriker!

mfg Pk50sStreetfighter;D

Hast wahrscheinlich den falschen Schalter. Es gibt Öffner und Schließer… Wirst wohl einen haben, bei dem der Stromkreis geöffnet wird, sobal du ihn betätigst!

— Rock´n`Roll —

Den gleichen, nur halt als schließer und nicht öffner!

— Rock´n`Roll —

Hmmm??? wie jetzt? Glaub falscher Schalter, aber woher kommt der? [?[] [I)] [?[] [I)]

Wie die unteren 2 Kabel umtauschen?? Gehts genauer?

v - öffner
pk - schließer (nein nicht die die im gefängnis die tür zu machen)

oder doch anders rum [I)]

Was hast denn für ein Modell?
Ich glaube du hast den falschen Bremslichtschalter verbaut. Öffner statt schließer, oder anders herum… [H]

Gruß

Ja hab nen Schalter der öffnet, wenn ich ihn betätige! Aber der war orginal auch schon drin… Von welchem Modell bräuchte ich denn dann einen??

Alles klar! Da werd ich mir noch eine kaufen müssen…

Danke!!

Du brauchst nur die zwei Kabel beim Rücklicht die, die unten sind

Masse schwarz(passt)

Standlicht gelb schwarz (Die musst du tauschen)

Bremslicht blau (Die musst du tauschen)

einfach umdrehen du gibst das Blaue Kabel dort hin wo das gelb schwarze ist! und das gelbschwarze wo das blaue ist.

es muss funktionieren!!

Bei mir war das gleiche Problem![:bounce:]