Breitreifenkit PX200

Hallo,

wer kann mir bitte helfen. Ich habe mir das SIP Breitreifenkit gebraucht bei Ebay gekauft. Michelin S1 130-70-10 für die PX 200.
Nun habe ich mich so ein wenig im Forum umgeschaut und stehe jetzt auf dem Schlauch. Das Distanzstück, welches ich auf der linken Seite implantieren soll, ist 15 mm breit. Im Forum habe ich gelesen, das es aber ab 10 mm Probleme mit der Seitehaube gibt (der Motor donnert an die Backe).

Nun meine Frage: Ist das Kit wirklich für die PX 200???

Wäre echt super, wenn mir jemand helfen kann.

Danke

Demion

P.S. Ich fahre Bitubos))))—[:dance3:]

Danke,

der Distanzring für die Felge ist 8 mm breit. Muß ich also dann auch 8 mm von der rechten Seite der Schwinge wegnehmen?

Noch son kleiner Tip wäre geil[:angry:]

[I)] Hallo,

hat den keiner eine Ahnung, wie breit bei dem Breitreifenkit der Distanzring sowie das Schwingendistanzstück ist???

Ist doch sicherlich nicht si schwer??!!

[:bounce:]

Hi,

der eine sagt 15mm ist zu viel der andere 15mm sind okay.

Wenn ich das Ding jetzt reinbaue schleift es dann bei ner PX 200 L an der Seitenhaube oder nicht? Ist halt ziemlich scheiße, wenn ich mir die Mühe mache und die Schwinge kürze, wenns net so passend ist. Bei solchen Taten kann es bei mir dann ganz schnell passieren, dass der Motor durch den Garten fliegt.

;D

imbusschrauben von K2 ringkit sind perfekt.
leichter kannst du es nimmer montieren!!!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

[?[] Tja, ich würde sagen frag direkt bei SIP per telefon an, da bekommst Du eine defenitive Antwort. Habe mir auch ein Kit über Ebay erstanden und lasse mir das fehlende Distanzstück von SIP zuschicken, die breite habe ich allerdings nicht erfragt. Ist es richtig das die Breitreifenfelge aus den Breiteren hälften der Cosa und PX Felge zusammengesetzt wird ?? [:look:] [:look:] [:look:] [:look:] :stuck_out_tongue:

15mm passt beim 130er reifen.
10mm ist für die 110er und 120er.

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Der distanzring muß das maß des ringes plus das mehr an felgenbreite aufweisen, damit das paßt!

mess mal deine distanzscheibe für die felge.wenn die nur 10mm breit ist darf auch das traversenstück nur 10mm sein.15mm ist auf jeden fall viel zu viel!

Hallo,
da haben wir wohl den Meister des Faches gefunden. Es stimmt auf der eine Seite ist die Aussparung von ca. 3-5 mm. Und wenn ich so überlege, was Du da erzählt hast, gibt dass einen SINN. Geil hätte beinah das Teil um 15 mm abgesägt.
Parallel zu dem Forum habe ich mal bei SIP angefragt. Leider bis jetzt keine Antwort. Ist ja erst ca. 24 Stunden her.
Kann mir einer sagen, ob die Inbusschrauben für das K2 Kit (Breitreifenkit NEU!!!)was taugen, oder ob dass Schrott ist so wie die Spezialfelge, bei denen das Gewinde abreist wenn man Sie nur mal scharf anschaut. Aber wie immer liegt ja die Schuld beim Kunden, der wieder 20 EURO in den Rachen des S… geworfen hat.

[:nuke:] [:rolleyes:]

Original von Vespaheld: Ist es richtig das die Breitreifenfelge aus den Breiteren hälften der Cosa und PX Felge zusammengesetzt wird ?? [:look:] [:look:] [:look:] [:look:] :p

jup, is richtig.

Breite ist vielleicht etwas unklar, da in der Mitte der Traverse das Stahlrohr einige mm aus der Traverse selbst heraussteht. In dem Sistanzstück ist für eben dieses Rohr eine aussparung, so dass das Distanzstück besser passt. Deshalb misst wohl auch das Distanzstück glaub 15mm breite, an der anderen Seite der Traverse werden aber nur 10mm entfernt, da die fehlenden 5mm (die das Stahlrohr in der Mitte übersteht) sozusagen im Distanzstück versenkt sind… schwer zu erklären, lasst euch von SIP die Einbauanleitung faxen, auf der ist es glaub recht anschaulich erklärt… sollte zwar eigentlich seit 2001 bei „Technik“ in der Menüleiste links zu finden sein, ist aber wohl irgendwann vergessen worden (so wie der neue Online-shop [:shock1:] )