Breitreifenkit macht mich fertig

Servus…
Hab mir ein Sip Breitreifenkit gekauft… natürlich mit dem dicken Ring…

So, nun schön schwinge abgeschnitten… und felge montiert…
Leider war die Falsche Beschreibung dabei und ich hab umsonst meine Stehbolzen aus der Trommel geschraubt… aber egal…
Ich hab nich 100% gerade abgesägt… ich würde sagen 95%…
Mein Motor geht auch noch sehr schwer ins Chassi…
Etz steht natürlich mein Reifen minimalst schief…
kann man dess noch ohne probleme ausgleichen ???

hatte etz keine lust mehr, weil alleine immer den motor raus und rein war mir zu stressig

es stimmt schon, eigentlich kann der reifen nicht schief stehen…
selbst wenn es schief abgeschnitten ist…(ausserdem ist es echt nur minimalst…)
Weil der Motor ja eben von dem Bolzen geführt wird und links und rechts das loch ist…
naja morgen nochmal rausbauen und ein bischen feilen und schauen…
Der reifen steht ja auch nicht arch schief… aber eben ein wenig und sowas kenn ich eigentlich nicht…

Also Problem gelöst…
Die Scheibe, die Sip liefert passt nicht ganz !!! sie liegt bei meiner Vespa auf einer Falz auf… deswegen stand der motor schief…
Etz hab ich einen Keil aus der Scheibe geflext und alles passt…
Ich kauf nie wieder was bei sip…
Falsche anleitung… der ring passt gar nicht…

also ich will dir ja nicht zu nahe treten oder so aber bei sowas sollte man doch sehr vorsichtig arbeiten, vor allem, wenn man etwas ungeübt beim basteln ist, immer bisschen material mehr stehen lassen beim ersten groben schnitt, und dann LANGSAM runterfeilen oder dergleichen…

Dein Reifen kann nicht schief stehen, auch wenn du schief abgeschnitten hast. Die löcher in deiner karosse bleiben ja gleich. Der Reifen steht soweit ich gesehen habe immer leicht schepps. Das einzige was du beim abschneiden falschmachen kannst ist das er nicht mehr mittig steht.

MFG

Das wäre zum Beispiel ne super Idee, am besten du hast noch ne drehmaschine an der hand dann kannste die differenz direkt am stück ausgleichen nur etwas professioneller!

Wenn du die Schwinge schief geschnitten hast, dann würde ich einfach das Teil das da dazwischen kommt auch schief anfeilen und etwaige unplanmäßige Verschiebungen des Motors in eine Richtung mit Beilagscheiben korrigieren. Is zwar eher ne Bauernmethode aber bevorste dir etz nen neuen Motor holst…