Breitreifen

Hallo,

ich fahre eine PX80 Bj. 1981.

Was sind die breitesten Reifen, die man auf die Felgen bekommt (ohne irgendwelche Umbaumassnahmen) ?

Bekommt man die auch durch den TÜV?

Gruß Klaus

 

 

Haste da mal nen Link?

schau mal bei heidenau, da gibts ne freigabe für den 100er reifen. das hat bei mir fürn tüv gereicht

Meinst Du das?

Ist aber nur 100/80-10?

-----------------------------------------------

H e r s t e l l e r b e s t ä t i g u n g

Geschäftsführung/Verwaltung:

Telefon (03529) 55 27 01

Telefax (03529) 55 28 32

Entwicklung/Einkauf:

Telefon (03529) 55 27 21

Telefax (03529) 55 28 33

Fertigung/Werkstechnik:

Telefon (03529) 55 27 41

Telefax (03529) 55 28 65

Verkauf:

Telefon (03529 )55 28 01

Telefax (03529) 51 24 38

E-mail: [email protected]

Internet: http://www.Reifenwerk-Heidenau.de

Reifenwerk Heidenau GmbH & Co. KG • Hauptstraße 44 • 01809

Heidenau

Ihre Zeichen Ihre Nachricht vom Unsere Zeichen Heidenau

Geschäftsführender Gesellschafter: Siegfried Franke Dresdner Bank AG Vereins- u. Westbank AG Hannover

Persönlich haftende Gesellschafterin: Reifenwerk Heidenau Verwaltungs-GmbH BLZ 850 800 00 BLZ 200 300 00

Registergericht Dresden, Nr. HRA 1858; Konto-Nr. 494 630 300 Konto-Nr. 7583 974

Wir bestätigen hiermit, daß unser Reifen 100/80-10 K48 in der Ausführung 58J und Tube TYPE

an der

Vespa PX 200

auf der Felge 2.10 - 10 am Vorder- und Hinterrad eingesetzt werden kann.

08.08.1997

100/90-10 aber selbst da passt nicht jeder.

Bei den Tüvprüfern isses genau so wie bei den Reifen :wink: Der eine machts der andere nicht.

Ich musste beim Michelin S1 mit U-Scheiben unterlegen, war aber nicht für den öffentlichen Straßenverkehr. Würd ich auf Touren nicht fahren.

Und welcher Typ/Hersteller passt nun wirklich?

 

Und was ist mit der Frage nach dem TÜV?