Breitreifen zum x-ten mal!!!!

Moin,

hoffe ich nerve euch nicht mit meinen häufigen posts in letzter zeit. Würde gerne noch ne Bestellung von Sylvester weg schicken, bei dem Breitreifen-Kit bin ich mir immer noch nicht sicher…

Hatte meine Px mal kurzzeitig auf 120 (naja, laut tacho), das war gruselig, habe gleich wieder die zu große düse eingebaut. und zwar, der stoßdämpfer vorne ist scheisse, vielleicht einfach nur alt, muss aufjedenfall neu! Gleich Bitubo oder tuts auch ein Sebac? weiterhin ist zwar die lusso bremse garnicht so schlecht aber bei der geschwindigkeit? Eine scheibenbremse wäre schon schön. Und jetzt kommts: ich hätte gerne einen breiteren reifen VORNE!!! um schneller abbremsen zu können. Ich will aber auch nicht aus der spur fahren, das ist nervig, hatte ich schon 2mal, weil ich mir so billige unfallroller kaufte. Zwei lagen balagscheiben unter der felge konnten das problem beheben und da zeigte sich, wie empfindlich der roller auf spurversatz reagiert.
Meine frage nun endlich: kann ich einen breiterfen kit vorne und hinten montieren? ich würde dann nicht an der schwinge rumsägen. Aber ich müsste dann wohl auch mindestens 1cm weiter links auf der sitzbank sitzen. Ist das auch nervig? Sieht das scheisse aus, wenn die reifen am roller nicht zentriert sind, sonder nach links versätzt sind? Hat das schno jemand von euch probiert?

Viele grüße…

also du kannst ohne probs. vorn nen 100er draufmachen.
hab auch schon bilder gesehen, von vespen, sogar oldies die vorn nen 130er drinnen hatten.
schaut schon krass aus, aber nicht unbedingt schön und wie das zum fahren ist will ich auch nicht wissen.

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

Hmm, der 100er ist aber nur 1cm breiter als der normale. Ein 110er hätte ich schon gerne gehabt. Die skr gabel finde ich leider hesslich, ich bin ja ein rally fan. Ich fahre heute mal zu S&S und gucke mir alles mal aus der nähe an.

Kann mich im moment auch zu garnichts mehr entscheiden, je mehr ich lese, desto weniger weiss ich noch was ich eigentlich machen wollte. Nun soll der polini177 auch nicht der hammer sein. soll ich doch mein pinasco behalten? mann!

bleib beim pinasco polini is a schass

Moin. Wie schon gesagt ist die einzige Möglichkeit ne andere Gabel zu kaufen. Aber ich würde mir das nochmal überlegen, weil das Fahrverhalten ganz anders ist. kauf dir einfach Reifen, die das Profil quer zum Reifenlauf sind !! sieht auch breiter aus (Wircklich ) cYa

Vespa for life!

du wirst nicht enttäscht sein-versprochen!!![;)]

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

okay, ich war bei s&s. wolle ist der gleichen meinung wie ihr. mehr als 100 geht nicht und ich sollte dafür einen guten reifen fahren, um bessere bremsleistung zu erziehlen. er hatte da übrigens auch sachen rumstehen mit 130 vorne (andere gabel). unabhängig von der gabel, das sieht echt nicht schön aus.

vielen dank für eure posts…

Vergiss es! vorne kannst höchsten niederquerschnitt fahren!

Wenn du genug kohle übrig hast dann kauf dir ne skr gabel dann hast beides, breitreifen und scheibenbremse.

@vespafreak666

mein pinasco ist nun schon ziemlich im arsch. es sollte doch etwas neues her. polini ist zum verheizen deutlich billiger und man kann mit meinem beschränktem werkzeug leichter an ihm rumfeilen. ich gebe dem ploini noch mal ne chance, ist mittlerweile auch schon einbaufertig…