Brauche neuen Motor für PX 80 - Original Piaggio 150er oder LML 150 einbauen?

Servus Gemeinde,

ich bin gerade dabei meine PX 80 BJ 95 zu restaurieren. Leider bekam ich heute die Meldung von meine Motorspezi, das der Motor ziemlich im Eimer ist. D.h. das Gehäuse und Kurbelwelle ist kaputt! :-(

Wenn ich jetzt mal rechne: 400 € für Arbeitszeit + Neues Gehäuse + Kurbelwelle+Kupplung und 177 Zylinder ,

da kann ich da fast nen neuen Motor (150er) kaufen? Oder???

Frage nur einen originalen oder einen LML? Wie ist der LML, will nämlich nicht meine Vespe veredeln mit allem und dann nen schrottmotor einbauen!

Also wer hat Erfahrung oder Tipps für mich??

Wie ist es mit dem Einbau der beiden Motoren? Bei beiden quasi Plug und Play? Wie ist die Geschwindigkeit und wie läuft es mit der Eintragung beim TÜV, EASY oder nicht?

 

Danke schonmal und schnelle Antwort wäre super, da ich morgen zu meinem Motorspezi muss!

LG

Borstx

Hi, ja hab ich! Hab nen Motorradführerschein!

Was kostet so ein 200er denn?

Muss ich da nicht auch bremsen und so ändern? (scheibe??)

Also meinst du generell auch neu und nicht reparieren lassen?

Gibt es eigentlich auch irgendwo generell überholte Motoren zu kaufen?

lg

borstx

Ein gebrauchter 200er Motor wird in der Szene so zwischen 600-800 € gehandelt.Der muss dann aber noch zerlegt und überholt werden.

Ein neuer ist da dann in deinem Fall, da du nicht selber schrauben möchtest, wirtschaftlicher:

[View:http://www.sip-scootershop.com/DE/Products/78001R00/Motor+Vespa+PX200E+Lusso98MY.aspx]

Hast du denn den Führerschein, um 150 LML legal zu fahren? Wenn ja, würde ich mir persönlich dann gleich den 200er Motor holen.Der hat auf jeden Fall keine Probleme mit der Eintragung.

Ach und an den Bremsen brauchst du nix zu ändern, denn Scheibenbremse vorne kam erst ab 2000 mit der Millenium Version serienmäßig, vorausgesetzt du lässt den Motor original.

Kommt dann aber später noch eine brachiale PS-Steigerung drauf, wird der Tüv auch eine Scheibenbremse fordern.