@Blochbubi:

Ich habs gerade gelesen!
Du hast jetzt den Polini drin.
Wie fühlt sichs an??

Gruss, D.

Nix gasen, wie schon mal geschrieben. Ich kann noch nicht Vollgas geben. Die Überströmer habe ich nur poliert und nicht hochgezogen. Den Auslass habe ich an den Apu Flansch angepasst (ziemlich vergrössert und auch poliert) aber in den Steuerzeiten auch nicht verändert.
Betella Vario (Spring Slider, 14 gramm Gewichte)
Arreche 25 mm Gaser (110 Hd)
Malossi Ansaugstutzen
Carbon 0,35 mm Plättchen
Doppler Luffi
Tecnigas RS (35 mm verlängert an der dicksten Stelle, ESD angepasst, Krümmer geglättet)
Lange Übersetzung
Was sich nun neu nach dem ersten 2 Tankstopps gezeigt hat, wirft mich fast um.
Ich habe einen Durchschnittsverbrauch von 3,1 Liter auf 100 km 98 Oktan Super Benzin errechnet. Klar ich habe den Motor nie über 6000 U/min gedreht, aber dennoch. Die 2 Takter werden ja eigentlich immer als Säufer verschrien, aber es geht auch anders. Mit dem Malossi Satz bin ich immer um die 3,5-3,7 Liter/100 km losgeworden, was ja auch sehr erfreulich ist.
Wirds nun wohl wieder Proteste und ungläubiges Kopfschütteln geben wegen meinem letzten Abschnitts im Thread ??

Grüsse vom noch vorsichtig blochenden Buben

Hi,

gib mehr Infos rüber. Wie gast das Teil ? Hast du den Org. Polini Satz drauf ? Kanäle gefräst ? Überströmer hochgezogen ?? Welche Gewichte in der Vario, welche KuluFedern. Komm erzähl.

Wir warten…

Gilera Runner Killer ---------Qingoi 50

Jau, kann den Topf noch nicht richtig prügeln, aber so wie es sich anfühlt zieht er bis 5000 U/min ziemlich giftig durch. Höher gedreht habe ich natürlich noch nicht, aber er macht bis jetzt einen guten Eindruck.
Was mich ein wenig stört sind die Vibrationen. Seit ich den Kit drinnhabe, habe ich das Gefühl, dass der Motor ein wenig rauher läuft als zu Malossis Zeiten.
Auch die Kühlwassertemperatur ist immer mindestens 5 Grad höher als beim Ex-Malossi. Die Temperatur ist immer zwischen 55 und 60 Grad, beim Malossi waren es immer 50-55 Grad.

Grüsse vom Blochbuben