bitubo

Ich glaub ich leg mir vorne bitubos zu!

Wenn ich über 100km/h fahre und über eine kleine bodenwelle fahre dann mach ich mir jedesmal fast in die hosen!
der lenker fängt dabei jedesmal zum wackeln an. und bei 100 km/h kann da ungesund enden!

hat jemand erfahrung mit bitubo-stoßdämpfern?

wenn überhaupt, dann brauche ich sowieso nur vorne einen, oder?

mfg dosentuner ;D

naja, ist eigentlich schon besser wenn man vorne und hinten die gleichen stoßdämpfer fährt, sonst sind die vorne schön straff und hinten wippst du wie auf einem kamel durch die gegend

Hallo,
ich hab mal gehört das ein bitubo dämpfer nicht so toll sieweil angeblich die feder bei frost bricht,stimmt das!?!?!?

Gruß an alle Vespen[:drink:]

Wenn Unebenheiten auf der Srasse sind können das die Originaldämpfer schlecht abdämpfen.
Ich habe Angst daß mir irgendwann der Lenker bei einer Bodenwelle auskommt, und das kann schlimm enden!
Überhaupt wenn man über 100km/h fährt.

Können bitubos besser unebenheiten ausgleichen?

Ihr sagt ja daß bitubos sehr hart sind, oder?

mfg dosentuner ;D

ich habe bitubos gefahren, verkauft!!! Jetzt nutze ich sebac´s die sind klasse, nicht hart, nicht weich, genau richtig und ein super preis/leistungs-verhältniss!!!

Salve, exakt so ist das. Ich fahre z.Z. nur vorne Bitubo und hinten orginal und somit ist der Roller vorne Bretthart (finds ein bisschen zu hart) und hinten gigelgagelweich (was beim fahren nicht unbedingt ideal ist).
Wenn is möglich ist rate ich Dir v+h Bitubos zu verbauen (oder Ähnliches) denn die Orginaldämpfer sind lasch wie ein Amifahrwerk.
Lenkerwackeln tippe ich aber eher auf Ausgelutschte Lager der Gabel oder unwucht am Vorderrad.(oder einfach nur weil 10Zoll Räderchen bei hohen Geschw. halt unruhig sind.)
Thörty

Die Bitubos sind voll supppii!

Habe bis jezt in jeder Vespa das original Fahrwerk durch Bitubos ersetzt!

Paiolis kannst auch nehmen jedoch sind die viel teurer!

Ich will mir auch Bitubos oder andere sport dämpfer hohlen nur ich weiß nich wlche am besten sind.

Was eine gern gekaufte Variante ist, ist vorne Bitubo und hinten Sebac. Den meisten ist der Bitubo hinten zu hart. [;)]

Original von MaSh: Hi, wie isses eigendlich mit eintragen???Sollte man das machen oder juckt das eh niemanden??

juckt normalerweise schon. Bitubos haben ein Gutachten dabei, mit denen sie dir jeder tüv einträgt. Andere Stoßdämpfer muss der Tüv-Prüfer mitspielen. Gutachten gibts auch auf www.nukes.de unter Briefkopien zum Downloaden.

Hallo,
ich hab mal gehört das ein bitubo dämpfer nicht so toll sieweil angeblich die feder bei frost bricht,stimmt das!?!?!?

Gruß an alle Vespen[:drink:]

Original von Pez: Paiolis kannst auch nehmen jedoch sind die viel teurer!

wenn du damit die HAT Paiolis (Blau oder Blau/Gelb) meinst, gibt es nichtmehr. Waren auch nicht wirklich so gut wie die Bitubos. Produktion wurde wegen einiger Mängel (chrom an der Kolbenstange blätterte ab) eingestellt, wollte ich eigentlich in meiner Fuffie fahren… [:’(] aber immer Bitubo find ich langweilig… naja, Gut sind sie immerhin, gab vor kurzem zwar ne Rückrufaktion weil welche "steckengeblieben) sind, aber die wurden umgetauscht.