Bitubo oder Paioli?

Welche Federbeine sind eigentlich besser? Wer hat schon erfahrungen
mit den Paioli oder den Sebacs gemacht? die originalen sind
nämlich total schlecht. nur am schauckeln die kiste.[H] [H] [H]

Ich fahre auch Bitubo 2000 vorne…
ich muss sagen das ich keinen grossen unterschied bei einer gasdruck verstellung sehe…
Naja Bitubos haben den Gasdruckbehälter aussem wer das leiden mag is mit denen bestens bedient! ICh denke ma das die Paioli acuh net schlecht sind und die haben den behälter innen…

Hinten fahre ich n sebac…
Die finde ich auch für hinten auf jeden ausreichend…
Die optik is hinten kaum anders, das fahrverhalen is gut und der pries is geil!!!

piaoli sieht nett aus aber wenn man den preload nicht richtig einstellt hast du ne delle im kotflügel >pong!
außerdem rostet det „gute“ indutriechrom wie sonst was…
allerdings soll sich das bei den neueren serien verbessert haben.
hatte leider noch keinen davon inder hand…
von den fahreigenschaften sind sie eigentlich gut, nicht ganz so zäh wie der bitubo aber dieses problem hat die einstellbare 2000er dank der druck/zug regelung auch nicht mehr…
leider ist der bitubo-chrom auch „italiänisch“

ich hab auch den gekürzten bitubo vorne drin. Das kommt geil und nicht so höhergelegt wie die normalen Bitubos oder die originalen.
Ich weiss auch nicht aber die vom SIP stehen immer nur auf Kisten, die vorne so krass hoch sind, das kommt voll unsportlich, finde ich, sieht voll bescheuert aus ! Naja, Geschmacksache.

Also ich fahre den Bitubo 2000 vorne und bin total zufrieden.
Außerdem sieht der nur noch geil aus!

Gruß Vespafan[:smokin:]

ESST MEHR PLASTIK!!!

kauf dir bitubo!!!

seht zu jungs!!![:drink:]