Bitubo Laufzeit

Hallo zusammen!

nach vielem lesen und nutzen des forums als gast, nun doch mein erster thread als user.

ich will meiner im aufbau befindlichen px 200 eine bitubo hinten spendieren.
jetzt sind die ja nicht grad die billigsten…
wenn ich mir eine gebrauchte bitubo kauf, wie alt sollte die höchstens sein? wie viel km verkraften die denn so? hat es da in den vergangenen jahren große veränderungen gegeben? oder gibts beim tüv mit älteren modellen des stossdämpfers probleme?
und nicht zuletzt die frage nach dem preis für gebrauchte bitubos.

danke schonmal für eure antworten
znaeb

hab nur ein bitubo vorne und da hat sich, nur äusserlioch was getan sonst eigentlich nix
beim tüff gibts natürlich keine porbs.

ich würde mir hinten aber keinen bitubo reinmachen weil das preisleistungsverhältnis einfach nicht wirklich stimmt [:@].
ich fahr den sebac und bin voll und ganz zufrieden und bei dem stimmt der preis und er sieht auch besser aus als ein normaler
achso und man kann den ohne probleme mit einem mitgelieferten werkzeug die federvorspannung noch verändern d.h. härter oder weicher machen.

gugst du hier

Einen gebrauchten Bitubo zum Preis vom SEBAC wirst du mit höchster Wahrscheinlichkeit nicht bekommen, da ein SEBAC ca. 40 € neu kostet!
Für den Preis wirst du ein Bitubo (Neupreis 140€) nicht mal gebraucht bekommen! rechne so mit 70€minimum!

Gruß Benni

danke erstmal für eure antworten.

wie schon gesagt die bitubos sind hammerteuer, sehen aber halt auch rattenscharf aus…

ein gebrauchter bitubo zum preis von nem neuen sebac wär doch ne alternative. oder?
ist halt hier die frage die mich quält ob der dann nicht nach 500 km den geist aufgibt.
hat denn niemand ne ahnung wie viel km so ein stoßdämpfer aushält?

okay, top!

war auch am grübeln ob sich die biturbos hinten lohnen…dann werd ich mir auchmal den sebac zulgen

war das mit dem sebac bei ein problem beim tüv oder ham die den einfach so mit abgenommen`?

das war garkein problem

voraussetztung ist natürlich ein fachgerechter einbau [:D]

könnte auch mein brief scannen falls es probleme geben würde