Bitte um Hilfe! HP4 Zündung!

Hallo zusammen! Ich hoffe Ihr könnt mir helfen! Ich bin nämlich am verzweifeln, da ich jede Menge Geld in mein Spielzeug investiert habe und nun nichts geht!

Habe folgende Komponenten:

  • Vespa V50 L (1967) mit Originalmotor (umgebaut)
  • Motor geschweisst, Überströme gefräst
  • 130 ccm Polini doppelt gesaugt
  • Zylinderkopf Malossi vom Worb auf Polini abgedreht
  • 24 PHBL Vergaser Dellorto
  • ETS Rennwelle großer Konus
  • elektronische Zündung ( Sip Bezeichnung PK50XL HP4)
  • HP4 Lüfterrad großer Konus
  • Auspuff PM40

Nun zu meinem Problem. Ich habe eine nigel nagel neue Zündung vom Sip und das HP4 Lüfterrad. Wenn ich den Zündfunken am Motor teste habe ich wenn ich normal rein trete keinen Zündfunken und wenn ich ganz schnell hineintrete nur ein wenig.
Laufen tut er dann , aber im unteren Drehzahlbereich nicht so rosig. Mein Problem ist nun, dass der Zündfunke beim langasam hineintreten auch da sein müsste. ( Ist bei meinen Kumpels auch so) Wieso ist das bei mir nicht so!

Diese Zündung ist mit Batterie, habe aber keine. Aber das dürfte ja nichts mim Zündfunken zu tun haben > geht ja über die Elektronikzentrale.

Danke für eure Hilfe!

Latsch

P.S: Keine sinnlosen Kommentare von A. u G.

Vorausgesetzt Du hast alles richtig angeschlossen und die richtige CDI, dann ->…

Bei den HP -Lüfterrädern kommt es schon mal vor das die ein bisschen wenig Magnetstärke haben… da hilft nur der Austausch…

Du kannst aber auch mal die Erregerspule durchmessen (an der Grundplatte weiß gegen grün messen), der Wiederstand sollte bei ca 500 Ohm liegen mit einer Toleranz von ca 50 Ohm. Sollte der Wert deutlich aus der Tol. fallen, ist wohl eine neue Erregerspule nötig…

hm. hast du auch sicher alles richtig angeschlossen bei der zündbox? andre zündkerze versucht? abblitzen auch schon hinter dir?