Bischen mehr Leistung für Px 80

Hallo, ich möchte meiner Px 80 für die neue Saison bischen mehr Leistung einhauchen. Da ich haber unbedingt im legalen Bereich bleiben will und ich auch keinen Motorradführerschein habe, bleiben mir ja eigentlich nur 2 Möglichkeiten.

Meinen jetzigen Motor mit einem 125er Zylinder und Kurbelwelle bestücken oder gleich einen originalen 125er Motor einbauen. Was habe ich denn für Einbusen wenn ich nur einen 125er Zylinder mit Kurbelwelle verbaue im Gegensatz zum originalen Motor

Mfg Hannes

Hi, wenn ich eine 21/22 Zahn Kupplung einbaue, muss ich dann im Getriebe das „Gegezahnrad“ auch wechseln. Muss am Gehäuse sonst nochwas im Einlass vergrößert werden??? Passt denn der 125er Zylinder so einfach in den 80er Block

mfg hannes

Oder man baut einfach ein 125er Getriebe ein, nachdem man die
Bronze-Buchse rausgekloppt hat…wenn du schon dabei bist umzubauen,
dann schleif gleich deinen 125er Zylinderkopf bisschen runter auf nem
Spiegel, hab dadurch damals bei mir unbewusst die Leistung gesteigert
(wollte immer unbedingt eine saubere Dichtfläche ohne
Öhlkohlerückstände haben) und das Ding zog recht gut an, dafür, dass da
ein 125er Getriebe mit 22 Z Kupplung drin war. Vergess nur nicht die
Zündung nachzustellen!

@ Phantomas: Er will max 125ccm weil nix Motorrad führerschein! Du verstehe? Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Zum Thema.... hol dir ne 125er Motor, aber auf keinen FAll den Zyl abdrehen. Der Fuß wird ziemlich dünn. Außerdem kommt´s vom Aufand aufs selbe raus bzw. wird erher teuter mit dem 80er umbau.


Gruß

Hi, ihr schreibt ich soll einen 135er dr draufmachen und gut ist. ist es denn von aussen irgendwie ersichtlich dass der 135er drauf ist oder evtl der 139ccm. Problem ist hald nur, dass ich dann wieder kein großes Nummernschild bekomme und wieder die teure versicherung zahle

mfg hannes

den darf ich ja dann nicht fahren

es gibt manche px80 motoren, bei denen passt seltsamerweise ein 125er zylinder
hinein (bzw 177er, 166er etc...) hab die mafiosis wohl verbaut als nix anneres mehr
da war..

normalerweise passt der zylinder aber nicht. da kannst deinen 80er block aber aufspindeln
bzw das "loch" so gr0ß machen, dass er hineinpasst. haben wir auch schon gemacht. funktioniert
auch soweit..

merce für die info, dazu nochmal meine frage, ist der 135 bzw 139er zylinder von aussen erkennbar???

mfg hannes

Hi, soweit ich im webshop erkennen konnte, steht ja beim malossi nur auf dem kopf „malossi“ drauf, oder täusche ich mich da. würde es rein theoretisch gehen, wenn man den originalen 125er kopf auf die bohrung des 139er anpassen lässt???

mfg hannes

naja 135 0der 139 ccm (21 zahn kupplung sonst zu schwach)oder gleich komplett auf langhub mir dr 177 das geht super gut,

Du wirst den 125er zylinder nicht in deinen 80er block reinbekommen, der durchmesser ist grösser. Du müsstest deinen 125er abdrehen lassen. Ich empfehle komplett den 125er motor mit getriebe einzubauen, ist vernünftiger. Den bekommst sicher eingetragen und ein großes kennzeichen bekommst dann auch.

wer merkt den unterschie d, niemand , aber geht einfach besser als mit ori 125

das getriebe is bei der 80er kürzer… kannst du aber mit nem 22er kupplungsritzel wieder wet machen

du meinst primäer senkundär , nein nur bei small frame also 135 dr und 21 zahn kupplung(genügt  3 scheiben) ghet dann brav , was hast du mit dem 125 zyl dauernt??

Naja erkennbar schon -
auf dem 135er ist am Zylinderfuss wahlweise
"Krüger" oder „DR“ eingegossen.
Fragt sich nur ob der Tüver oder die Rennleitung das auch so
ohne weiteres erkennen können. Ist ja auch gleich weggedremelt.

Und was beim Malossi draufsteht kannste dir ja denken.

HiH

hi wenn du einen 125er zylinder mit 125er ori welle verbaust hast du keine einbusen sondern eher einen leistungssteigerung von 1kw

mit dem kurzen 80er getriebe ist der anzug deutlich besser als mit dem 125er getriebe

 würde dir aber zu einer 21er bzw 22er kupplung raten um die drehzahl in geschwindigkeit um zu setzen

du hast aber dann immer noch ein kürzeres getriebe wie das 125er original

 vergesse aber nicht den gaser an den zylinder an zu passen

 

hi,

135er Dr druf- und gut

 

greets

wennde den 135er beim tüv eingetragen lassen hast, kannste deine auch als Krad und nicht mehr als LKrad anmelden lassen

Wenn du schon über 18 bist, kannst du mit deiner Versicherung reden. Manche schreiben den Roller dann in die Klasse ÜBER 80km/h, so daß das Ding wesentlich günstiger wird.

Oder Gutachen für 100ccm-Satz von Piaggio besorgen und eintragen lassen. Dann stehen in den Papieren auch 81km/h. Ist von Außen nicht vom Originalzylinder zu unterscheiden! Dann klappt’s mit jeder Versicherung.

Zum Thema 125er kann ich nur empfehlen den kompletten Motor zu tauschen. Alles andere ist m.E. ein zu großer Aufwand (Motor zerlegen, KuWe tauschen, Zylinder abdrehen oder Motor aufspindeln, Getriebe oder Kupplung ändern…)!

Alternativ: 135er drauf und einfach fahren!