Betriebserlaubnis weg - WAS NUN?

Habs auch schon woanders gepostet, ist aber extrem wichtig:

Ich könnte verdammt günstig an einen 50er Automatik-Scooter (Honda X8RS) rankommen. Aber der Typ hat seine Betriebserlaubnis verschlampert´/ verloren. Wie funktioniert das jetzt, wo und wie krieg ich eine neue? Wo muss ich da hin?

Bitte um schnelle Antwort, ist sehr eilig!

Ach, nochwas: Was kostet der Spass eigentlich? Nicht dass mein günstiges Angebot am Schluss garnimmer günstig ist…

Hi! Möglicherweise beim Händler wo der Roller her ist. Oder bei einem anderen Honda Händler. Also Nachfragen würd ich da mal.
gruß

[:bounce:] [:look:]

Ja ja, ich hab ne SKR. Unter anderem. Hab auch noch ne Simson S51, nen Aerox, einen Honda Lead, einen Benelli S50 und ne Suzuki GSXR 750.

Aber HIER gehts um einen Honda X8RS - den will ich nämlich auch noch kaufen [:D]

Hallo Mitch habe auch gerade das gleiche Problem du must zum Straßenverkehrsamt den Roller vorführen sie schauen nach der Fahrgestellnummer um zu sehen ob der Roller geklemmt ist , dann bekommst du eine Unbedenklichkeitserklärung damit fährst du zum Händler und der besorgt dir eine Zweitschrift dauert bei Piaggio zirka 2 Wochen. Ich fahre Morgen zum Verkehrsamt malsehen ob´s klappt , da die nummer ja nur an der Verkleidung steht bei meinem Quartz du hast doch auch eine SKR oder nicht?
PS ein kaufvertrag kommt immer gut.
Gruß gringo