Benzinzufuhr Vespa PX 200E Lusso

Hallo Leute!

Meine Vespa ist einfach während der Fahrt ausgegangen und ich konnte sie auch nicht mehr starten. Meine Vermutung ist, das die Benzinzufuhr irgendwie nicht i.O. ist bzw. unterbrochen wurde. Habe nämlich die Zündkerze ausgebaut, und die war völlig trocken und verrust. Während der letzten Kilometer hat die Vespa das Gas auch nicht mehr richtig angenommen bis sie dann ganz ausgegangen ist... :-(

Den Vergaser hab ein Kumpel von mir erst gerade gereinigt, daran kanns nicht liegen. Muss irgendwo vorher unterbrochen sein. Vermutung, der grobe Vorfilter oder der Tank selbst.

Wer kennt sich mit dem Problem aus und kann mir da evtl. weiterhelfen? Da ich nicht wirklich passendes Werkzeug habe und mir auch ein wenig die Erfahrung fehlt, suche ich jemanden in Hamburg, mit dem ich das zusammen untersuchen und reparieren kann.

Ich bin letzten November hierhin gezogen und kenne leider noch keinen Vespaliebhaber /-schrauber.

Wäre klasse, falls sich jemand meldet!

 

Gruß Swen

salut

also wenn du die bezin zufohrschraube am vergaser wegschraubst und der most kommt in massen, kanns nicht am tank etc. liegen...

vielleicht liegts am schwimmer im vergaser, andernfalls würde ich mal die kerze, resp. die zündung testen. kerze raus in den stecker ans gehäuse (metal) halten und den starter oder kicker betätigen, wenn der funke kommt, liegts gewöhnlich am vergaser.

viel erfolg und grüsse nach hamburg. nette stadt.

 

gruss marc