Benzintank richtig Säubern

Hi!!
also dieses Spezialwerkzeug zum Benzinhahn abbauen ist mal total überflüssig!!
Der Kolbenstopper macht schon sinn, du musst ja erstmal die Mutter vom Polrad lösen lösen!

Übrigens tut´s zum Tankreinigen auch zwie Hand voll Kies aus Nachbars Hof! Da schneidet man sich nicht so leicht.


GrUsS MaRi

Das wird schon :stuck_out_tongue:

Rumkugeln tun rum kugeln.

Kauf dir das neue Sonderheft der Oldtimer Markt, da steht ein Artikel über Rostbeseitigung im Tank drinnen. Sehr zu Empfehlen!!

Ansonsten ist eh schon alles gesagt. Allerdings hab ich auch schon erlebt, dass dieser Spezialschlüssel für den Benzinhahn nicht in den Tank passt. Scheint aber nur bei den alten V50er so zu sein.

Gruß

Ich hab’s mal mit Cola (wirklich!!) probiert. Tank leer machen, Cola rein. Das Getränk macht den Rost fertig. Nach einem Tag kannst du wieder Benzin einfüllen. Dann ist der Schmutz weg. Frag’ mich nicht wieso das funktioniert.
lg Geraldimo[:shock1:] [;)]