Benzinshclauch is ab

ich hatte ein problem,mit meiner vespa pk 50 xl albautomatik…und zwar hat die auf eimal angeangen,zu lecken…und hat garnet mehr auf gehört,also habe ich den benzin hahn abgestellt,erstmal die seiten klappen abe und geguckt…dann habe ich heraus gefunden,das vom vergaser ein komsicher großer shclacuh in richtung verkleidung zum benzinhahn verläuft…also habe ich ein wenig an den beidenschläuchen gerüttelt,und der eine ging sofort ab…jetzt habe ic hdas problem,das ich den shclauch ( vom benzinahn zum vergaser) net merh an den benzin hahnbekomme,weil ich net weiss,wie ich da hin kommen soll…muss ich den tank rausnehmen oder den motor…? wenn ja wie…?

mmmh dann weiß ich auch nicht. aber noch eins was extrem wichtig ist: eine vespa hat keine VERKLEIDUNG! sondern eine selbstragende stahlblech karrosserie

guck mal weiter ob der tank noch irgendwo fest ist. dürfte er aber eingentlich nicht. sonst mach mal n bild und stell hier rein.

abe ic hsocn versucht…aer der tankt hängt vrne noch irgendwie fest…
ne ,der vergaser ist ab,also der shclauch ab…und der shclauch is auch net mehr am tank

noch nie ne automatik gesehen… kann ich ja nicht ahnen das die komplett anders ist. ;D

es hat ja schon gründe das ich vespa fahre bzw. schiebe
- aus blech
- gangschaltung

habe ihc alles hsocn gemacht…aber vorne geht die halt net ab…und von unten komme ich garnet an den Tank dran…:frowning: also der shclauc his garnet mehr dran also kann ic hauc hnet fahren und das is ja das doofe ^^

[:D]

hauptsache die karre fährt (schnell)!

basti

also is der schlauch noch am vergaser fest und am tank ab? kann st den tank ja mal rausnehmen. der ist an vier schrauben unter der sitzbank befestigt. musst vorher den geber der tankuhr abmachen (falls du sowas hast) einfach kabel abziehen.

Das ist ne Automatik!!!
Die ist was komplett anderes als eine Schaltung!!!
Kein Werkzeugfach, Flacher Riesentank, Membranmotor,…

Löse alle Schrauben von Tank und Sitzbank, mach den Gummidichtring am Benzinhahn ab, jetzt siest Du das der Hahn direkt an der Chassis mit nem Splint befestigt ist (das ist ein Speckmechanismuß - also vorsichtig abhebeln!) ist das Hebelchen ab dann kannst Du den Tank herausnehmen!

Riesentipp, verkauf den Automatikkram!!!
Der Vergaser ist scheiße, die Gas und Chokegestänge verhaken sich leicht mit den Benzin und Ölschlauch und dann dreht sie hoch wie wild! Einstellen ist eine Katastrophe, Ersatzteile sind schwer zu bekommen…
Ich hab gerade zwei Stück hier stehen und könnte Kotzen bei der Schrauberei!!!

also hast du grad gar keine benzinschlauch mehr eingebaut? [?[] das schlecht da kann der roller jahr mich fahren[:D] ich vermute das du denn schlauch nicht raufkriegst, weil der schon einen tag älter ist. also neuen kaufen. kostet 3 € oder so.

der tank ist warscheinlich nich am benzinhahn gestänge fest. wenn du da bei vergaser reinguckst ist da sone stange die vom benzinhahn kommt. die ist unterm tank mit einem splint befestigt. einfach splint rausziehen und getänge abmachen.

ich glaub die sitzbank ist da auch noch mit am tank fest. die musst du natürlich auch abnehmen.

wenns dann immernoch nicht abgeht…mmh… vieleicht mal n bisschen mit nem schraubendreher unter den tank schieben und n bisschen hebeln

[:drink:]

Ja, der Kumpel mit den Automatiks bekommt jetzt auch Haus und Hofverbot bei mir!!!