Benzinproblem

Hi Vespa experten
ich hab ein problem mit der benzin zufuhr und zwar hab ich ein externen bezinfilter verbaut und jetzt muss ich immer den schlauch welcher an benzinfilter geht ab machen und warten bis benzin kommt und dann wieder traufstecken das mein Liebling anspringt[:@]
woran kann das liegen???
bitte helft mir
mfg matze

danke erstmal
aber wegen mein problem es kommt ja benzin blos muss ich immmer befor ich losfahren will den schlauch vom filter abstecken ein bischen benzin rauslaufen lassen und dann wieder anstecken danach läuft sie perfekt also muss doch der filter im tank frei sein und der schlacuh kann auch nicht gekinkt sein.
der externe filter ist aus m rollerladen und sollte somit ja auch einer fürn n roller sein
und des problem hab ich auch mit einem vollen tank

mfg matze

Lass den Filter doch einfach weg schließlich ist da einer im Tank und einer im Gaser!
58HD ist halt klein und setzt sich gerne zu. Gaser saubermachen oder vor jeder fahrt den Schlauch abziehen und Benzin verschwenden, da würd ich wohl eher den Filter weglassen!

hast du auf die durchlaufrichtung des benzinfilters geachtet ??
könnte daran liegen.
Oder sonst mal den benzinhan schecken

Gruß
Vespapower

also hab grad nachgeschaut der filter ist aus pappe

Schlauch zu lang, Schlauch geknickt, Schlauch verhäddert sich mit dem Chocke/Benzinhahn, kein/zu wenig Sprit im Tank, Filter im Tank verdreckt, Filter im Vergaser verdreckt Phuuu

AAAAAHHHHHH im Moment hab ich die erste Schnacke des Jahres getötet[[:O]] Jetzt geht das schon wieder los!