Benzinhahn undicht

Moin,

isses eigentlich normal, das der Benzinhahn an ner V50 nie richtig zu ist?

Ich hab schon die Dichtung erneuert, die Schrauben fast bis zum Anschlag zu gedreht - no way - da tropft immer noch Benzin raus!

Irgend ne Idee?

Danke
Oli

Dann wollen wer mal hoffen , das der Sekundenkleber NETT ZU DIR IS UND LANGE KLEBT !!!

Denn normale Sekundenkleber sind net Benzin- u. Ölbeständig (Löst sich wieder)
Du hättest Loctite nehmen sollen [:look:]
naja ich hoffe es hält „Daumendrück“[:smokin:]

Das will ich nich unbedingt ausschliessen, obwohl auch im Vergaser alle Dichtungen neu sind. (auch die Schwimmernadel!)

Aber es tröppelt definitiv aus’m Benzinschlauch - ich hatte den Tank ausgebaut, um das zu checken…

simsalabimm[:shock2:]

Was ist mit deiner Schwimmerkammer ist die vielleicht nicht mehr Dicht ?

dann ist deine benzinhahnentlüftung undicht.
das ist das lange messingröhrchen was du vom tankdeckel aus sehen kannst.
es ist unten in den beszin hahn eingepresst.
entweder entfernen, reinigen und mit loctite einkleben oder hahn neu…

Kennt vielleicht doch jemand den Zaubertrick!?

Das war es tatsächlich!

Sauber gemacht, rein geklebt mit Sekundenkleber und gut wars!

Besten Dank auch!