Benzinhahn kaputt?

Hi,

Ich hab ein Problem und zwar:
Als ich mich heute auf mein Roller(PX Lusso) gesetzt habe und aus Spass, mit geschlossenem Benzinhahn, etwa 5 mal in den Kickstarter kickte, sprang mein Roller an und lief! Jetzt stellt sich natürlich die Frage ob der Benzinhahn wenn er laut Benzinhahnhebel geschlossen sein sollte, auch wirklich komplett zu macht.Oder war hat der Vergaser so ein grosses Volumen dass man ca. 500m fahren und den roller dann noch ca 2min im Stand laufen lassen kann?Was ist los?

Danke für eure Antworten!

[:dance3:] BIGPUMP [:dance3:]

als ich noch einen orginalen vergaser hatte, hab ich auch nie den benzinhahn zugemacht!
kann nix passieren, auch wenn defekt
vespajunge[:D]

Also das hätt ich dir auch sagen können Lässig


Hubraum ist nur durch eins zu ersetzen:

Mehr Hubraum!!!

[:drink:] Hi !
Bei meiner PX 80 Bj. 81 geht das auch der läuft im Stand ca. 10 min. und fährt auch noch gut 500M !
[:drink:]

@ Mortemchief:
Meinen spitznamen Lessig schreibt man ohne „ä“. Bis morgen Nachbar!

[:dance3:] BIGPUMP [:dance3:]

hallo
also 2 minuten im leerlauf müssten mit geschlossenem benzinhahn schon gehen. aber wenn er wirklich voll funktionsfähig ist muß er normaler weise kurz danach ausgehen.wenn er das nicht macht schliesst er nicht mehr ganz einwandfrei.

aber wenn dein roller orginal ist macht es nichts aus wenn der benzinhahn nicht dicht ist. es läuft normalerweise drotzdem kein benzin aus.

Quaxinger

[:dance3:]

trotzdem finde ich, adss es bei ihm ziemlich lang dauert, bis der motor an benzinmangel erstickt!
vespajunge[:D]

Nee, das is völlig normal, ehrlich!

Gruß Waschtl[:D]

Das ist ganz normal das du da ne weile fahren kannst.
Der benzinhan ist nich im A… !

gruss


Mari [:dance3:] [:dance3:]

yeah…
vespajunge[:D]

das ist schon gut möglich also ich hab schon 4 kilometer mit geschlossenem Benzienhahn geschafft also schau mal wie lange die Karre ohne offenen Benzinhahn läuft.
fetter gruß
mc besserwisser

da hätt ich doch wohl gesagt es kommt drauf an wie lang der bezinhahn ist! und wenn du vom verbrauch von 3,5 liter/100 km ausgehst und auf 500 m umrechnest, tja…

ahoi[:roll:]

Hallo,

wenn Du den Benzinhahn schließt, dann steht das Benzin noch im Schlauch und in der Schwimmerkammer. Daher läuft der Roller schon noch eine Zeit im Leerlauf, da der Motor im Leerlauf auch kaum Sprit braucht. Der Gund dafür ist, dass der Benzinhahn am Tank sitzt und nicht vor dem Vergaser. Die „Länge des Benzinhahnes“ hat gar nichts damit zu tun!
Also, alles im grünen Bereich mit Deinem Roller!

Viele Grüße,

Markus
[:bounce:] [:bounce:]

Danke für eure Antworten!
[:bounce:] BIGPUMP [:bounce:]

Mach dir mal wegen, dem Benzinhahn keinen zu großen Kopf, du bist der erste Rollerfahrer, den ich kennenlerne, der bedauert, das sein Roller läuft, die meisten jammern rum, wenn er nicht läuft. Also … mach´s gut, mit offenem oder geschlossenem Benzinhahn!

[:dance3:] Piaggissimo [:dance3:]