benzin öl gemisch im getriebe....

Hallo!

eine dringende frage:

ich hab die wunderbare ölvermehrung im getriebe. habe dichtung der motorhälften sowie simmering kulu-seitig getauscht. keine besserung. woran kann es noch liegen?

muss ich beim siri-tausch (des kuwe-gehäuses) etwas bestimmtes beachten???

schon mal vielen dank, andre

ach ja, es handelt sich um eine 200 er cosa…

gruß andre

nee, eingefettet hab ich den nicht… verbogen dürfte er nicht sein und richtigrum montiert auch.
bei einstecken der kuwe war ich allerdings sehr vorsichtig…

nochmal ne frage:

soll ich den siri an sich einfetten, oder das blech außenrum? mein ersatzteilverkäufer sagte, dass ich bloß nicht das blech um den siri einfetten soll…

gruß andre

Juten Tach!

Vielleicht sind ja auch größere Riefen im Kurbelwellengehäuse durch die Benzin ins Getriebe läuft…
Ist nur ne Vermutung

Keep on rollin´[:rotate:] [:rotate:] [:rotate:]

SiRi eingefettet bevor du die KuWe reingesteckt hast?

Verkaufe PX 80 - PREISSENKUNG
Bastelroller!
90% komplet. Dazu gibs:
135er ohne Kolben, Sturzbügel, Utah Spoiler, Yankeebank gerissen, Garelli Schutzblech + Haufenweise kleinkram!
200 Oiro Vhb
Bilder: BugHardcore[ät]gmx.de

Keine Ahnung was das Fett betrifft, hat bei mir bisher auch so ganz gut gefunzt. Achte aber drauf dass sich die Dichtlippen nicht umbiegen!!

ist der sirri und nur der[;)]

Es kann eigentlich nur ein Simmerring sein. Hast du sie richtigrum eingebaut. Du musst beim einschlagen sehr vorsichtig sein, damit sich nix verbiegt.

Ich persönlich halte von den Papierdichtungen nicht sehr viel, nimm lieber einen guten batzen Dichtmasse, dass ist wichtiger.

GrUsS MaRi

Das wird schon :stuck_out_tongue:

Rumkugeln tun rum kugeln.

riefen hab ich keine im kuwe gehäuse… wäre auch nich gut nach 9000 km…

tja, dann heißt es: wieder mal den kompletten motor zerlegen… stöhn!!! so ein mist!!!

auf jeden fall danke für eure antworten!

gruß andre