Beinschild Kantenschutz

Hallo zusammen,

ich will über den Winter meine Vespa neu Lackieren lassen. Da bei dem Beinschild der Originale Kantenshutz nicht mehr so schön ist, dachte ich mir diesen dann ggf. zu tauschen. Da ich das bis jetzt noch nie gemacht habe stellt sich mir die Frage wie aufwendig die Montage ist bzw. wie man die über montiert?

Danke schon mal für die Auskunft.

obs jetzt der selbstklebende dünne sein soll, oder das monoschlitzrohr von sip ist geschmackssache. hab beide schon verbaut gehabt und haben beide ihre vor und nachteile.

 

das monoschlitzrohr wird ja an den rahmen geschraubt. gibt zusätzlich stabilität.

 

das selbstklebende ist ohne probleme anzubringen und ist auch spurlos zu entfernen. ist finde ich ein bisschen schöner. aber wie gesagt, über geschmack lässt sich streiten

Klingt sehr zeitaufwendig. Aber ich denke das ist es wert, wenn man das eh schon neu Lackieren lässt.

Ärgerlich ists natührlich wenn wirklich was zerkratzt oder kaputt geht.

Frage, wenn man den Alten Kantenschutz runter nimmt, ist der noch soweit zu gebrauchen das man damit ein bisschen üben kann?

diesen selbstklebenden chrom kantenschutz finde ich zu dünn und der sieht nicht gut aus. ist natürlich meine persönliche meinung.

ansonsten nimm doch den 2-geteilten chrom kantenschutz

 

http://www.sip-scootershop.com/de/products/monoschlitzrohr+beinschild+_25091000

 

hab ich zwar selbst noch nie verbaut, aber das gefällt mir besser als der selbstklebende.

aber auch hier würde ich vor der lackierung schon mal probe verbauen.

Werde mir das noch überlegen. Vielleicht habe ich ja glück und mein Lackierer bringt das ding mit an, dann liegt es an ihm das es Mackenfrei wird.

 

Danke erst mal für die Info.

würde auch eine selbstklebende chromleiste nehmen. die gibts ganz billig im autozubehör. dort wird es als kantenschutz verkauft für die türränder

Hi

die montage des ori. kantenschutzes ist nicht ganz einfach. du brauchst die bördelzange(teuer) oder du gehst zu ner pia. werkstatt und fragst ob sie sie dir ausleihen können.

dann nimmste den neuen kantenschutz und passt ihn vor der lackierung grob an. nach der lackierung und bevor du den lenker montierst, bördelst du den kantenschutz an. die beinschildkante am besten vorher mit malerkrepp abkleben damit nichts bzw. nicht soviel verkratzt.

 

Der alte wird dir vermutlich zerbrechen.Ich habe mich für einen Chromklebeschutz entschieden.Gabs bei Ebay, weil ich eben nicht riskieren wollte, mit der Bördelzange abzurutschen.

Probeanpassung ist pflicht

Am einfachsten sind die Klebedinger, Heissluftföhn und los geht es und sehen nicht schlecht aus

Danke schon mal für eure Meinungen dazu.

Noch ist es ja nicht eilig bei mir, werde mir mal überlegen was ich mache. Nen neuer Kantenschutz kostet ja auch nicht die Welt und ich persönlich würde es schon schöner finden wenn dieser wieder drauf gebördelt ist.

 

Vielleicht kaufe ich mir einen zu üben vor dem Lackieren und einen für hinterher...