Bedüsung für 211, MK4 & RW

Hallo!

Fahre den Malossi 211, Taffspeed MK4 und Rennwelle Alfaerreauf Original SI 24-Vergaser! Würde gern die Bedüsung optimieren und brauche noch ein paar Anhaltspunkte!

Ist ja keine exotische Kombination - da haben hoffentlich ein paar von Euch was ähnliches! Was fahrt Ihr für ne Bestückung?

hmm, versuchs mal mit der Suchen Funktion, hatte der 2strokesmoke schon so ca. 100 mal gepostet…

Hallo Jägermeister,
bin neu hier im Forum, was meinste mit Suchen und was hat der 2strokesmoke schon gepostet?!?!?

Gruß Harald

Also ich denke das ist viel zu mager!!!Dreh mal deine Kerze raus die wird garantiert hellgrau sein.

Wie ich oben schon geschrieben habe.Be4 Mischrohr und eine 138-140Hauptdüse rest original! Dann merkst du schon beim Anfahren ob er aus dem stand gut gas annimmt oder kurz einbricht mit der leistung.sollte er einbrechen ist das gemisch zu fett.Mischrohr eine nummer kleiner.Dann solltest du vollgas fahren,dreht der motor sauber aus hast du entwerder ein gutes gemisch oder ein wenig zu mager.das kannst du an der kerze sehen.dunkelgrau sollte sie sein.stottert der moter bei hohen Drehzahlen hast du ein zu fettes gemisch und du musst mit der hauptdüse runter.kleines geduldspiel![:smile:]

Hallo

Versuchs mal mit BE4 Mischrohr und ner 140er Haupdüse.Desweiteren fräst du am Luftfilter direkt über der Hauptdüse die Aussparung frei.Er sollte dann schonmal ganz gut eingestellt sein,feineinstellung musst du dann selbst machen![I)]

Also, fahre im Moment

Düsenstock BE3
Hauptluftkorrekturdüse 160
Nebendüse 50/120
SI-Düse 125

Ist das so in Ordnung?

Hi,

bin sowas ähnliches mal gefahren, hab beim bedüsen angefangen mit 128er Hauptdüse und sonst komplette 80er Bedüsung (Mischrohr, Hauptlüftdüse UND Nebendüse), die ist recht fett, also passiert nix. Das hat eigentlich recht gut gepasst,
nachdem ich aber an der Gemischschraube mal rumgedreht habe (magerer), hab ich mir nen loch in den Kolben gebrannt…Bin aber glaub ich auch ohne Kopfdichtung unterwegs gewesen. Seitdem fahr ich nen 30er ohne Membran, 24er war aber schöner zu fahren, hatte mehr durchzug von unten. 28er hätte eigentlich gereicht.

Hatte damals 211er Malossi, Mazzucchelli Welle (kenn die alfaerre nicht genau, dürfte aber ähnlich sein) und den RZ Evo 2000 +.

Ich würde an deiner Stelle die 80er Bedüsung ausprobieren mit großer Hauptdüse, was sich auch gut gemacht hat, war ein Cosa Gasschieber, der verändert das Verhalten im mittleren Drehzahlbereich. nebendüse könnte auch ne 55/120er sein, wenn ich mich nicht täusche, die war aber schwer zu bekommen

Harald

Original von thescooterist:

hmm, versuchs mal mit der Suchen Funktion, hatte der 2strokesmoke schon so ca. 100 mal gepostet…

Hallo Jägermeister,
bin neu hier im Forum, was meinste mit Suchen und was hat der 2strokesmoke schon gepostet?!?!?

Gruß Harald

hmm, also:
suchen ist oben in der Menüleiste, klickst du drauf, kannst du Beispielsweise die Suchbegriffe „Malossi“ und „bedüsung“ eingeben und er sucht dir alle Themen, in denen das vorkommt…
2Strokesmoke ist einer der Forumuser, der von Bedüsungen doch recht viel Ahnung hat.

hmm, versuchs mal mit der Suchen Funktion, hatte der 2strokesmoke schon so ca. 100 mal gepostet…

Zu mager bei welcher Düse? Habe gegenüber der Originalbedüssung halt die SI-Düse ein bißchen fetter gewählt und die Nebendüse ebenfalls etwas größer… Brauch ich nen anderes Mischrohr oder reicht dann ne 135 Düse und ne 140er Hauptluftkorrekturdüse?