baumarktroller entdrosseln?!

hallo liebe automatikfraktion, ich hab da mal ein spezielles problem : ein bekannter hat sich nen 4-takt baumarktroller typ " capriolo 50" der firma „Quingci“, china gekauft ( selber schuld…) und will ihn nun entdrosselt haben.
er ist als mofa25 zugelassen und soll natürlich 45 oder schneller laufen. in der betriebserlaubnis ist als drosselung angegeben:" BEGR. V. BBH D. ANSCHLAG IM CVT-TRIEB, WIRKS. BREITE D. RED. 7,3MM". ich nehme an, das bezieht sich auf eine reduzierbuchse in der vorderen variomatik, oder ? ich weiss nur nicht, wie ich die mutter dort lösen soll, denn man kann da nix verkanten oder ein haltewerkzeug ansetzen, weil alles aus plastik ist… und gibts da noch andere drosseln ? (vergaser, krümmer etc)? automatik und 4takt- da bin ich als langjähriger blechrollerfahrer extrem hilflos, also tut ein gutes werk und sagt mir wies geht , diesen menschen (150 kg) auf der kiste mit 25 km/h rumzuckeln zu sehen tut echt weh. danke, mfg und prost !

Von der Breite her handelt es sich wohl um den Ring in der Variomatik, kante bitte an dem Plastiklüfterrad nichts sondern besorgt euch einen Kolbenstopper und blockiert damit Kolben, KuWe und damit die Lüftungsgeschichte. Dann kann man gemütlich die Schraube öffnen und den Ring raushohlen!
Weitere Möglichkeiten sind: Gasanschlag (damit kann nur 1/4 Gas gegeben werden, sitzt auf dem Gasschieber - Auspuffraduzierung und die Drossel über die CDI die heute leider am heufigsten benutzt wird!
Bei deinem Kumpel handelt es sich aber scheinbar nur um „THE RING!“
Thörty

hallo opa & thoerty, danke für die tips, kolbenstopper hätte mir ja auch selbst einfallen können, ist es aber nicht… braucht man halt bei blech eher nie… ich werds mal mit meinem ot-sucher versuchen, entweder geht´s oder loch im kolben, hähä. auf 45 oder so sollte es ohne „THE RING“ dann wohl reichen. also nochmals danke, ich schreib dann mal, wie´s geworden ist.