Automatic Choke beim Dragster

Hallo zusammen,

ich habe keinen Bock meinen ganzen Roller zu zerlegen, und frage daher einfach mal nach.
Wo ist der Auto-Choke angeschlossen, welche Teile muss ich abbauen um das Ding los zu werden.

Original von Ritzel: Hallo reweko

Also die Stecker liegen unter der schwartzen abdeckung, die genau über dem Vergaser und dem Hinterrad liegt ich meine die große schwartze eigentlich nicht schwer die zu finden da sie ja zimlich groß ist. Der Benzin-han ist genau neben Steckern…

@Ritzel

Genau richtig!
Um die Stecker vernünftig auseinander zu bekommen, muss man das komplette rechte Seitenteil abnehmen. Sind aber nur ein paar Schrauben.

Warum los werden?
Oben auf dem Vergaser ist eine Plastikkappe, unter der zwei Kabel hervorkommen! diese verfolgst du bis zu einem Stecker! Und dann einfach ausstecken.

Bastler

[:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:]

@Bastler

So weit bin ich auch.

Wo ist der Stecker ?
Hast Du schon mal nen Dragster von Nahem gesehen ?

Hallo reweko

Also die Stecker liegen unter der schwartzen abdeckung, die genau über dem Vergaser und dem Hinterrad liegt ich meine die große schwartze eigentlich nicht schwer die zu finden da sie ja zimlich groß ist. Der Benzin-han ist genau neben Steckern…

@ alle Abzwicker oder Seitenschneiderbenutzer

Also wenn schon ohne automatischen Choke, dann richtig. Alle überflüssigen Teile abbauen!!! Nicht abschneiden oder zwicken oder ähnliches.

Ist ja auch schon alles erledigt.

ist auf dem vergasser das grosse schwarze ding mit kabeln dran1!!

Cu burton

Hallo raweko,
Du weißt - Stecker abziehen - bedeutet immer mit Choke!! fahren (Bimetall das sich nach dem Starten ausdehnt und Sartdüse verschliest).
gruß
tom

habs jetzt genau gelesen !!! warum zwickst du die denn nicht einfach ab???

Cu burton