Auspuffumbau?

Heute habe ich einen alten Rollerkollegen aus meiner Schulzeit gesehen. Damals fur er eine 50er TPH, heute eine SKR. Auf dem 50er hatte er eine Yasuni-Anlage. Nun hat er den Yasuni umgearbeitet und ihn soweit angepaßt das er ihn mit SIP-Krümmer zusammen auf seiner SKR fährt!?!? Angeblich soll das Teil ziemlich gut abgehen. Da ich ihn jedoch schon immer für einen Schwätzer gehalten habe bezweifele ich das Ganze! Nun meine Frage an das Forum: Ist es theoretisch möglich daß solch ein Umbau eines 50er-Pottes was bringt??? Wär ja cool und günstig wenn sowas gehen würde!

@Jägermeister
Der Krümmer fällt ja weg! Die Anlage setzt da an, wo der Krümmer vom 125er/180er endet!
Wie würde es denn wohl funktionieren wenn man zwei Anlagen zu einer doppelten umgestaltet???
Erfahren wird man das warscheinlich nur durch selbertesten, schade.

Original von JaegermeisterNRG:

Einen solchen Auspuff auf nen 125er zu bauen macht den gleichen sinn wie ein Porsche Gruppe A Topf auf nem Renault5. Keinen.
HEILIG`S BLECHLE!!!

-Jägermeister-

Na na na, wer vergleicht denn hier die Notwendigkeit eines Auspuffs für 2 Takter mit der Nichtigkeit eines Auspuffs bei 4 Taktern???

— Rock´n`Roll —

50er Anlagen sind zum einen kleiner, da sie wie schob gesagt nur auf den halben Hubraum ausgelegt wurden, zudem sind die 70er Motoren erheblich höher drehend (teilweise bis über 15000rpm) wofür die Resonanzkörper nochmals kürzer und dünner werden.

Einen solchen Auspuff auf nen 125er zu bauen macht den gleichen sinn wie ein Porsche Gruppe A Topf auf nem Renault5. Keinen. Einziger Vorteil: er wird wohl so gut sein wie ein alter originaler 125er Pott. Aber auch nur weil dem gas nichts im weg ist. Die 125er haben zudem erheblich dickere Krümmerdurchmesser wie die 50er.

Stimmt schon daß die kleiner sind. Der Auslaß von den Pötten sieht nach Augenmaß zumindest ziemlich gleich aus. Ich denke falls es funktionieren könnt, wäre so ein Teil zumindest für hohe Drehzahlen geeignet da der Körper recht kurz und schmal ist! Ich würde das ja nur zu gerne mal ausprobieren, leider (oder zum Glück) hatte ich nie ne 50er!

Original von quadrophonia: @Jägermeister Der Krümmer fällt ja weg! Die Anlage setzt da an, wo der Krümmer vom 125er/180er endet! Wie würde es denn wohl funktionieren wenn man zwei Anlagen zu einer doppelten umgestaltet??? Erfahren wird man das warscheinlich nur durch selbertesten, schade.

Krümmer fällt weg, aber der Endrohrdurchmesser wäre trotzdem zu klein.

?!
Eine doppelte? Hat dann aber immernoch die viel zu kurze Resonanzlänge (wenn parallel wie der Ninja Twinner)… Nur das Volumen währe größer.