Auspufftest in Motoretta

hi jungs
habter den vergleichstest in der neuen motoretta gesehen
find ich echt gut, dass die mal die auspuffanlagen für Px 2oo mal wieder getestet haben

ciao vespajunge[:D]

Des war nicht nur die eine Ausgabe, du hast schon recht wenn du sagst, dass Motoretta immer mehr (leider) für plastik gemacht wird.
Aber den Auspuffstest fänd ich auch ganz interessant.
Schreiben die da schon was über den EM-Road?
Also die Leistungskurven vom EM gegenüber dem SIP(z.B.)sind schon hammer. Wer sich nicht die Motoretta kauft, kann z.Z. ziemlich viele vergleiche von verschiedenen Pöffs auf www.germanscooterforum.de sehen.

zu mal der test „zufällig“ vom hersteller des „siegauspuff`s“ gemacht wurde…

hat ja auch damit zu tuen das der motor und puff zusammen angepasst sein sollen…

wenn ich einen motor auf nordspeed auslege und dann einen performance montiere ist das ergebniss klar anders (schlechter?! [;)] )

da gabs doch mal den aus dem Milleniumtest, diesen Tricko Tracko, der brachte wesentlich mehr als der Sip & co, haben den wohl weiterentwickelt und produzieren ihn nun in masse…naja, wenns wirklich was taugt! Werd aber wohl kaum deshalb meinen Sip verkaufen… [:)] könnte man aber doch als Konkurenz ansehen, wenn we hält, was er verspricht…

…dann rechne Dir mal aus, wie viel Kohle man in ne Vespa reinsteckt, bis sie 20PS hat! Da sind 100,-€ für 2PS eigentlich recht preisgünstig! [:O] [:O]

100 euro für 2 ps sind praktisch geschenkt, bloß ob ich die 2 ps auch auf die straße bringe frag ich mich! denn 100 euro für 2 ps auf dem prüfstand und auf der straße ein paar km/h weniger weil die mühle den vierten nicht nimmt!!!

mal schauen, aber das streitgespräch beim

www.germanvespaforum.de ist schon geil!!!

da hat mir mein nudelsieb wieder im stich gelassen!

www.germanscooterforum.de

aber das kennt ja ohnehin jeder/fast jeder!

das edelstahlpufferl ist halt nicht das wahr, aber der normale jl (sip halt) geht schon ganz gut, bei den motoren die „normal“ frisiert sind!

mein malossi (leicht überarbeitet und kolben à la worbel, dichtung oben) mit 60er lippenwelle, mb-ansauger, 30er gaser, hp4, variabler zündung, usw. ist mit dem jl äußerst gut bedient!

der em denk ich mal ist wirklich für die „megaaufschweiß-1000-klappen-steel-liner-hokuspokus“-motoren!

aber prinzipiell braucht man das rad nicht neu erfinden, drehzahlpuff gibts ja ohnedies genug!

in der motoretta stehen nur noch plastik bomber drine!!!
abselut kacke die haben das nicht verdient!!!

seht zu jungs!!![:drink:]

kann mal jemand dieses Post töten?!? [:shoot2:]

würde sagen, wenn jemand was dazu schreiben will, soll ers im gsf tun, da gibts diese diskussion mittlerweile schon 12 Seiten lang und ich finde, das gleiche hier nochmal zu machen ist beschissen!!! Das die Kurven, die hier abgebildet/gelinkt sind niemals der wahrheit entsprechen und mit falscher software bzw. auf absoluten Hammermotoren gemacht wurden!!! Die in den Diagrammen erreichten Leistungen sind absolut unrealistisch… und was der EM-Puff wirklich taugt wird sich in den nächsten Wochen/Monaten auf der Straße bzw. auf Runs bestimmt zeigen! Also, hört bitte auf mit dieser beschissenen Diskussion!!!

Die EM-Anlagen haben auch auf einigen anderen Motoren wesentlich mehr Leistung als der SIP erbracht - sowohl auf einem völlig auf Drehzahl ausgelegten Malossi als auch auf einem der auf Drehmoment unten getrimmt war! Das waren zwar Prototypen-Anlagen mit etwas kürzerem Krümmer, aber der Körper an sich war gleich!
Und der EM wird von Uli Ernst gebaut, SESC verkaufen den nur…

@supervisor: halthalt, ich hab nicht gesagt, dass der Auspuff alles besser kann! ich hab nur gemeint, dass er sowohl auf einem Motor, der vorher auf Drehmoment ausgelegt war (Malossi, Langhub geflext, Kopfdichtung, MRB, 30er TMX, SIP Performance, hohe Verdichtung, viel Quetschanteil, Auslass nur in die Breite gezogen) ebenso mehr Leistung als der SIP gebracht hat, wie auf einem auf Drehzahl gebauten Motor (in dem Fall: Malossi, Langhub geflext, aufgeschweisster Membrankasten RD350YPVS mit grösserer Membrane als Standard, 34er TM, SIP Evo `98, niedrigere Verdichtung, wenig Quetschanteil, Fussdichtung, Malossi abgedreht mit Packingplate, Auslass sowohl Breite als auch Höhe mit 195° Auslass!!). Auf beiden Motoren wurde die Drehzahl der Spitzenleistung angehoben, die Leistung kam etwas später ABER dann über ein breiteres Band. Ob das jetzt angenehm zu fahren ist oder nicht muss eben jeder selbst und für sich entscheiden. Setzt doch mal nen eingefleischten Polini-Fahrer auf nen Malossi-Roller - der wird sich bitter darüber beschweren, dass unterhalb 5.500 oder 6.000 Umdrehungen nix geht! Und andere Leute sagen: Okay, ich schalt halt n bissl später und fahr mit etwas mehr Drehzahl durch die Gegend, ich finds perfekt. Achja: Die Anlagen die ich hier anführe waren nicht 100%ig Verkaufsversion, sondern hatten einen etwas verkürzten Krümmer - SONST IDENTISCH! Das kann man sogar selber machen, wer Lust hat auf etwas mehr Drehzahlen. Und der in der Motoretta geteste Auspuff ist die Verkaufsversion. Und wie man da sieht drehzahlmässig kaum bis nicht über den üblichen Anlagen.
Und zur Fertigung: Nur weil euer Auspuff schon länger am Markt ist ist er automatisch besser? Okay, der Uli Ernst kann nicht mit euren Kapazitäten an den Markt gehen. Aber bevor nicht einige Leute einige Kilometer mit dem Teil runtergerissen haben kann man dazu einfach noch nix sagen. Vielleicht kann der Uli ja ganz gut Edelstahl schweissen? Vielleicht besser als eure Anlagen? Vielleicht auch schlechter? Auch das bleibt abzuwarten.
Die ganze Diskussion dreht sich völlig im Kreis: jeder hängt sich entweder an den Drehzahlen auf oder an der nicht bewiesenen Haltbarkeit. Aber niemand hat den Mut da mal was zu probieren - oder wenn jemand den Auspuff probiert, dann begeistert seine eigene, nicht von irgendwelchen Shops beeinflusste Meinung kundtut wird er angeschissen!? (siehe auch Diskussion im GSF)… Sorry, aber das Verhalten vieler in der Diskussion ist teilweise arm… ich bezieh mich jetzt auch aufs GSF, da wurde schon viel viel mehr darüber geschrieben/gemeckert/falsch verstanden etc… Bitte bitte versucht bei dem Thema sachlich zu bleiben und auch auf Fakten zu beziehen. Und euch nicht zu sehr zu wiederholen. Und vor einem Posting bitte ALLES lesen, was geschrieben wurde. Das erspart viele viele Missverständnisse (siehe auch das Leistungskurven-Posting von SIP_Supervisor im GSF - ein Amerschläger-Prüfstandslauf kurz nach einer Diskussion, welcher Amerschläger richtig anzeigt und welcher nicht. Und ganz offensichtlich wars ein falscher!). So, ich glaub ich bin erstmal fertig. Und sobald ich an einen fertigen EM rankomme werd ich das Ding auch an meinem eigenen Motor testen und meine Meinung besser für mich behalten.

und ob ich nun 20 oder 27% abziehen muß von einer kurve ist mir persönlich ziemlich schnurze, hauptsache das drehzahlband ist relation zum spitzenwert schön breit! und selbst auf die gefahr hin etwas zu wiederholen, beim em ist das nicht so der fall!

bei 375 euro würd ich das teil auch gerne mal unter den motor schnallen bevor ich mich wirklich entscheide, ist halt schwierig zwischen wirklichen interessenten und „probierern“ zu unterscheiden!

der sip.perfrmence schneidet nicht ganz so gut ab.
aber sie schreiben auch nicht ob sie den neuen mit epass oder den alten getestet haben.

mal ein service an euch!!!
Em-Road
Der auspuff überzeugt durch seine hohe Ps-Leistung, sein drehzahlband und hohe enddrehzahlen. er ist damit testsieger in sachen leistung. zu beziehen bei Ernst Motorsport Augsburg und bei S.E.SC

Sip Pref.
Es ist nicht alles gold was glänzt. der auspuff, der durch seine optik besticht, konnte trotz seiner ganz annehmbaren leistung nicht die hoffnungen erfüllen, die in ihngesetzt wurden

ausführlicher in der aktuellen motoretta

getestet auf
21o ccm mit wasserkopf
überströme und auslass angepasst
vollwangen-langhub
VHSA 34mm Dellorto
MRB-Membran mit S.C.SC ansaugstutzen
cosa 23 zähne
kurzer 4ter
Ramair
Benzinpumpe

gruss vespajunge

welche ausgabe genau dann besorge ich mir sie???

seht zu jungs!!![:drink:]

Ich wundere mich ja, dass noch jemand Motoretta liest als ich vor Jahren die letzte inner Hand hatte, hat es mich derb angekotzt wie die zum Plastick Magazin verkommen ist!!! Kann aber auch nur die eine ausgabe gewesen sein!

Außerdem ist der Preisunterschied zwischen SIP und EM-Road nicht ganz außer Acht zu lassen !!!
Was bringen mir 2 PS (oder so???) für 100 EUR Unterschied ?!?[:smile:]

soweit ich weiss, hat sich da Krümmermässig über die Zeit beim Performance schon was geändert…(krümmerbauart und dadurch auch die Auspufflänge…die älteren Anlagen mit dem geschweissten massiven Krümmer fahren sich angeblich besser, da länger…)

mal ganz abgesehen davon reissen die Teile nach spätestens 5000 Km
auf höher getunten Motoren…auch wenn sie völlig verspannungsfrei montiert sind (bin nicht der einzige, der diese erfahrung machen musste…).

Hier mal das Drehzahlband eines SIP Performance, Basis ein 200er PX Motor mit Malossi, 28er Vergaser und Rennwelle.