Auspuffmontage Speedfight

Hallo da,
ich habe vor, an meinen Speedfight 1 AC einen anderen Auspuff dranzubauen. Kein Sportteil, nur eines ohne Blindrohr dran. Gibt’s ja hier im Shop. Jetzt mal zwei Fragen: Muss ich da noch Schrauben oder anderes Kleinkram extra bestellen, oder kann ich die vom Originalauspuff verwenden und den sozusagen 1:1 ersetzen? Und ist das auch von jemandem zu schaffen, der zwar in der Vergangenheit mal etwas an seinem Auto geschraubt hat, aber leider noch fast keine Rollererfahrung (blödes Wort) besitzt, zu schaffen?
Gruß / Loki

Gibt es vielleicht irgendwo im Netz eine kleine Anleitung dazu? Auf der SIP-Seite habe ich nichts gefunden…

Mir fällt gerade auf, dass eine meiner ursprünglichen Fragen noch offen ist:

Muss ich da noch Schrauben oder anderes Kleinkram extra bestellen, oder kann ich die vom Originalauspuff verwenden und den sozusagen 1:1 ersetzen?
Ich denke mal einfach, dass es schon Sinn machen würde, bei der Aktion Schrauben und am besten auch die Dichtung zu erneuern. Aber... was für Schrauben und Dichtungen braucht ein Speedfight denn? Hat hier jemand seinen schonmal zerlegt?

Neue Auspuffe stinken i. d. R. schon recht stark. Fahr einfach mal ein paar Hundert Kilometer, dann sollte es aber weg sein…

Gruß

hi,
kontrolier mal, ob der auspuff nich an deine plastikkappe von der kühlung kommt, wenn ja, kontrolier mal ob alle schrauben richtig fest sind.
wenn der auspuff dann immer noch am plastik liegt, dann tu einfach ein bissel alu volie um den krümmer, klappt super

greez klein

Ja, solltest du schaffen. Am besten baust du das Helmfach aus, dann kannst du die Zwei Muttern am Zylinder leichter lösen.

Gruß

Okay, das klingt überzeugend. Danke!

So, gestern bin ich endlich dazu gekommen, die Operation durchzuführen: Neuer Auspuff dran und gleichzeitig Variodrossel raus.
Ich bin mit den neuen Fahreigenschaften auch mehr als zufrieden. Nur: Irgendwas riecht da komisch! [[:O]] So, als ob Plastik anschmoren würde. Ist das normal? Muss sich der Auspuff erst „einstinken“ oder so? [?[] Oder ist da was kaputt gegangen? (kann ich mir eigentlich kaum vorstellen, hat ja alles gepasst usw…)

Also ich hab meinen Auspuff auch schon ein paar mal runter gemacht.

  • Schrauben gehen ja nicht unbedingt kaputt.
  • Am Auslass war bei mir gar keine Dichtung vorhanden.

Also du brauchst nur den Auspuff bestellen.

Falls dir doch eine Mutter abreisst oder was auch immer, kannst du die ja problemlos in jedem Baumarkt bekommen. [;)]

Da brauchst du ech keine Anleitung. [;)]
Da müssen im Helmfach drei Muttern sein. Zwei Links und Rechts, und eine am tiefsten Punkt.
Dann kannst die zwei Muttern lösen und der Rest erklärt sich von selbst. WIRKLICH!!