Auspufflack in Mutterns Ofen.

Hallo Leute

Meine Auspuff beginnt zu rosten und braucht lackieren.
Aber ich muss den Auspufflach ja auf 200°C erhitzen um ihn einzubrennen. Hat einer von euch vielleicht eine gute Idee oder sogar Erfahrung, weil ich kann den Auspuff, doch nicht einfach in den Backofen von meiner Mutter legen.

Würde mich über sinnvolle Vorschläge freuen

Gut wenn das geht danke für den Tipp

lackieren und fahren ^^ so hab ichs gemacht und hält erste sahne :wink:

den auspuff aber KOMPLETT von rost entfernen…aus erfahrung kann ich sagen, dass der lack bei rostigen stellen sehr schnell wieder runtergeht und dann weiterrostet :smiley:

also nix ofen, sondern einfach fahren :wink:

greets

P.S.: wenn sich der lack einbrennt stinkts wie sau^^

Weil:
1. Kann is so sicherstellen, dass der komplette Auspufflack sauber eingebrannt ist.
2. Mein Freund seinen Auspuff auch lackiert hat da lohnt es sich.
3. Mir mein Vater den Ofen besorgt hatte befor ich überhaupt etwas machen konnte.
Gruß Johannes

Die Geschichte ist über die Bühne.
Ich hab mir beim Bauhof so einen kaputten E.Ofen geholt, die Scheibe eingeschlagen und die Heizwiederstände gebrückt. Hat super funktioniert.

[quote user=„Johannes.Fischer“]Die Geschichte ist über die Bühne.
Ich hab mir beim Bauhof so einen kaputten E.Ofen geholt, die Scheibe eingeschlagen und die Heizwiederstände gebrückt. Hat super funktioniert.
[/quote]

warum umstenntlich wenn es auch so wie die anderen gesagt haben einfach geht ?

das wird auf jeden fall gehen so habe ich es auch gemacht