Auspuff, Zündung und Hauptdüse für Special '79 mit 50ccm Polini

Hallo,

ich restauriere gerade eine Vespa Special Bj.79.

Sie hat bereits einen Polini 50ccm Zylinder und startet laut Vorbesitzer nicht wirklich gut. Das Teil soll kein Racer sonder eher ein "Alltags"-Roller werden.

Da ich mir unsicher bin welche Kombination die sinnvollste ist ein paar fragen an die Community.

Momentan ist in dem DelOrto SHB 16.16 eine 70er Hauptdüse verbaut, die meiner Meinung nach zu groß ist. In der Beschreibung zum Zylinder habe ich Empfehlungen für die Hauptdüse von 55-65 gefunden, frage ist nur welche nun nehmen? Ich würde jetzt eine 60er,63er, und 65er kaufen und probieren mit welcher er am besten läuft.

Dazu stellt sich die Frage welchen Auspuff ich nehme, verbaut war ein Rennauspuff POLINI Banane 

für Vespa 90/R/SS/100/125/PV/ET3) der mir weder optisch noch akustisch gefällt. Ich würde statt dessen den Auspuff FACO ET3 Banane, für Vespa 50/N/L/R/S/Special/SR/SS Stahl, oder den Rennauspuff SIP ROAD Banane für Vespa 50/N/L/R/S/Special/SR/SS  verwenden.

Zuletzt würde ich gerne auf 12v umstellen, zum einen verspreche ich mir davon ein besseres Anspringen und eine bessere Beleuchtung und im Falle einer CDI mehr Drehmoment.

Frage ist nun womit ich am besten fahre, 12v PK Zündung oder CDI aller Vespatronic oder Parmakit?

 

Das war es erst mal, bin für jeden Tip dankbar!

 

Gruss Roland

Düse auf 16.16 würde ich mal 67-68 nehmen

auspuff einen normalen sito ,oder eben eine normale banane

und die 12 pk zündung reicht aus

der 50er polini läuft dann so 60-65 km/h

Hallo,

Die Frage ist, was du von einem 50 ccm Polini Schnapsglas erwartest, nach all dem, was du da aufzählst. 
Rennauspuff, andere Zündung etc. verlangen Kenntnisse, Werkzeug und Fertigkeiten...alles für einen Roller, der dann maximal kreischend echte 55 km/h im roten Drehzalbereich fährt. Und Drehmoment kommt einzig und allein aus Hubraum - das erzeugt keine CDI. 

 

Jeder frisierte Motor ist individuell abzudüsen.
Man muss eine klassische Abdüsungsprozedur durchführen. Eine "Meinung" ist hierzu irrelevant, wichtig ist, daß der Motor sauber läuft und nicht klemmt. 


Vor dem Abdüsen:
muss die Zündung korrekt abgeblitzt und der Auspuff drauf sein, den du dazu ausgewählt hast. Ich würde hier den Faco nehmen. 

 

Welche Düse?:
SHB-Vergaser gibt es mit verschieden großen Hauptluftöffnungen, z.B. den SHB 16/10 mit 10 mm Durchmesser, den SHB 16/16 mit 16 mm Hauptluftöffnung und den SHB 19/19er mit 19 mm Öffnung.
Davon hängt der Größenbereich der Düsen ab, das vergessen viele Leute dazuzusagen, die irgendwelche Düsen empfehlen.
Nicht Äpfel mit Birnen vergleichen!

Warum? Zweitaktmotoren laufen mit einem Gemisch aus Luft : Sprit im stöchiometrischen Verhältnis von ca. 14 : 1, sodaß ein SHB 16/16er eher Düsen von 67 bis 72 benötigt, wenn der Polini und der Rennauspuff drauf sind.

 

Einen schönen Alltagsroller für die Stadt hast du damit aber nicht. Man würde eher einen 75 ccm DR mit Faco Banane und 16/16er Vergaser mit 72-74er Hauptdüse draumachen. Dazu eine gut eingestellte Originalzündung. All das ist günstig, haltbar, alltagstauglich+flott und hat signifikant mehr Drehmoment als ein 50 ccm Polini...