Auspuff Sound

Hey Leute!

Vielleicht könnt ihr mir helfen!!?? Ich möchte an meiner V einen richtigen Blechigen Harley Sound! Und jetzt wollte ich von euch wissen welchen Auspuff denn da der Beste ist!! Und wie sieht das mit der Lautstärke beim TÜV aus!
Wäre nett wenn ihr ein paar Antworten parat habt!
Danke[:D]

Und nen blechigen Harley Sound hab ich auch noch nie gehört! Der ist eher dumpf und blubbernd! Mit deinem Einzylinder Zweitaktmotor wirst du niemals nen Sound hinbekommen, der einem 2-Zylinder Viertakt V-Motor ähnelt. Nicht mal die Reisbrenner, mit ihren V 2 Motoren schaffen es, einen Harley-ähnlichen Sound zu entwickeln.

zur lautstärke… 95-100 db lassen sich denk ich mal schon eintragen…
meiner liegt bei 98db (ist eingetragen)
mfg phil [:O]

@Blueaxel:

Die Resonanzkammer und der Endschalldämpfer sind verschiedene Systeme. Bei entsprechender Länge und Durchmesser des Endrohres beeinflusst der Endschalldämpfer den Schwingungsvorgang fast nicht. Nur, wenn die Durchlässe oder der Dämpfer an sich zu klein sind.

Den Schallwellen ist es egal, wie und wo die aus dem Endrohr austreten, ins Freie [:D] oder in einen möglichst großen Dämpfer.
Es kommt nur darauf an, die hohem Frequenzen der Druckwellen (welche die Resokammer verlassen haben) zu eliminieren.

MfG

such mal ein altes topic von mir, da hab ich von meiner PK den sound aufgenommen. es ist ein simo auspuff dranne!

habs gefunden: /de/thread.php?id=8288&start=1#00


[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Servus, um den Sound der V etwas besser zu kreieren lohnt es sich immer nach einem Auspuff zu schauen der am Enddämpfer aufzuschrauben ist denn dann kann man da ein bisschen mit der Dämmwolle spielen um somit den Sound zu basteln (ich hab den Polini righthand drauf und die Hälfte der Wolle entfernt - ist dann nicht mehr so blechern)
Harleysound wirds aber nie.
Eintragung bei ner 50er wird mit der Anlage auch nix aber wenn wir uns nicht kümmern haben die Polizisten ja gar nichts mehr zu tun.
Grüße Thörty

Hallo, ihr redet hier von Zweitaktern, da kann man sich nicht einfach irgendeinen großvolumigen Auspuff zusammenschweißen, Zweitakter funktionieren, im Gegensatz zu Viertaktern mit einem relativ komplizierten System aus Resonanzfrequenzen, die im zusammenspiel mit der Resonanzlänge usw. die Leistung des Motors stark beeinflußt.
Wenn du dir also selber einen Auspuff baust, ohne vorher ein paar Berechnungen anzustellen, ist die Wahrscheinlich extrem hoch, daß du die Leistung des Motors senkst!

Puppen…!

@BlueEyedZebra: Ist schon richtig was du sagst, ich wollte damit auch eigentlich nur ausdrücken, dass man sich nicht einfach was zusammenschweissen kann, ohne gewisse Daten zu beachten![:D]

…du kannst ja alles tragen!

so weit ich weiß sind 100dB das absolute maximum, hat mir irgendwann mal n tüv prüfer gesagt, kann aber auch sein dass es nur in bayern so ist [;)]

Hey leute ich hab ne Primavera! Hab Total vergessen hinzuschreiebn!!

Mit käuflichen Auspuffanlagen sehr schwer hinzukriegen.
Viertakter (was Harley ja bekanntlich gern verbaut hat) haben eben einen dumpfen Sound, Zweitakter einen hellen, kreischenden.
Was möglich ist, wäre die Drehzahlen (mit dem Leistungsband) zu senken. Das geht nur über Hubraum. Je schwerer der Kurbeltreib ist, umso langsamer dreht der Motor. Und das geht auch nicht mit 210 ccm und sowas, da muß n bisschen mehr rein.

Du kannst dir auch einen möglichst großvolumigen Endschalldämpfer bauen (möglichst lang, die gibts aber nur bei vernünftigen Motorrädern und die passen von der Länge her nicht unter ne Vespa, bei mir aber schon;D ), der an den Innenwänden mit nem Siebrohr ausgestattet ist. Damit eleminierst du die hohen Frequenzen.

MfG

Des wollt ich ja auch nochmal machen, meinen Auspuffklang aufzunehmen.

Achja. Mein Kumpel hat ein Standgas von 103DB eingetragen. Mit einem Simonini D&F. Auch in bayern.
Da is hoid ois möglich…

Gruß
Der-Eisbär