Auspuff PX

Will mir jetzt auch einen „richtigen“ Auspuff zulegen (Sip) ![:)]
Habt ihr denn keine Probleme mit dem niederen Dämpfer von wegen Bodenkontakt ???
Habe ein wenig Angst um die Schräglage :stuck_out_tongue: :stuck_out_tongue:

Danke für die Antworten !!

@DUKE:
Ich bin 3 Jahre lang mit original Puff gefahren und hab sicherlich
Weelies hinbekommen.


Moin moin,
ich hatte mit meinem PM-Auspuff bisher noch nie Probleme mit dem Aufsetzen! Weder Bodenkontakt noch Dämpferkontakt bei extremer Schräglage!

Die Auspuffanlage schwingt ja mit und somit dürfte es da eigentlich keine Probleme geben.

Gruß Markus

Also, der RAP federt ja auch ein und kommt dann mit dem Dämpfer hoch, wenn man auf der Karre sitzt. Blöde sind nur Bordsteine beim Runterfahren :frowning:

ja ja ja !! original Puff aber WEELIE fahren !!
ganz genau!!

Aber da gibst eigentlich keine Probleme.


Dämpfer ist kein Problem, eher der Auspuffkörper… Speziell die breitreifentauglichen Auspuffe wie der SIP Performance setzen wenn sie nicht mit 130er gefahren werden recht schnell auf… Aber auch die weiter innen liegenden Modelle haben manchmal Bodenkontakt… Speziell aufsetzfreudig ist auch der EM Road…

Ist aber nie schlimm da die Auspuffe ja federnd aufgehängt sind und wenns wirklich hart kommt gibt das Blech nach… Ich kenn niemanden der sich deswegen mal hingelegt hätte und die meisten sind auch noch unverschrammt…

Also Aufsetzten mit den Englischen Anlagen kann ich nachvollziehen… ich kenn da einen (der geht Sonntags auch bestimmt nie zur Kirche!), der als Rollerfahrer Knieprotektoren brauchte - da er seine PX 80 sowohl in Links- als auch in Rechtskurven bergab so rabiat in die Kurve legte, dass er das Knie auf den Boden drücken kann… sowas geht nur mit Original-Auspuff, und lässt manchen Duc-Fahrer bleich werden ^^

Moin moin,
ich hatte mit meinem PM-Auspuff bisher noch nie Probleme mit dem Aufsetzen! Weder Bodenkontakt noch Dämpferkontakt bei extremer Schräglage!

Die Auspuffanlage schwingt ja mit und somit dürfte es da eigentlich keine Probleme geben.

Gruß Markus