Auspuff ausglühen

Hi,
ist es eigentlich noch notwendig, so wie früher bei Zweitaktern, den Auspuff ab und an mit einer
Lötlampe zu erhitzen um ihn so innen "zu reinigen" ?
(ich hab eine V 50 spezial mit DR 75 und in der "suche" nichts passendes gefunden)

viele Grüße

ansonsten abends am lagerfeuer einfach mal mit reinschmeißen den Pott ;-)

Geht auch mit Benzin, bisschen warten, bis Dämpfe entstanden sind, dann anzünden und dann mit Druckluft den Schmarrn rausblasen.

jo, danke ! perfekt !

auspuff muß wohl sein, hatte son alten mit dgm nummer wie polini is aber zu laut .mit dr 75 und anderer übersetzung-3,72 auf v5o spez  will jetzt orginal wieder anbauen.frage:bringt der austausch des krümmers original eckig allu- gegen die runden aus stahl die man so kaufen kann was, oder kann man   das auch lassen?endgeschwindigkeit is unwichtig- anzug mein ich.

das brauchste nicht zu machen

entweder du machst es und kriegst den dreck nicht raus ,oder die dinger sind so vergammelt das nochmehr kaputtbröselt

da kannst lieber alle 5 jahre nen neuen kaufen

Schau das du vom Misch Öl her auf Syntetisch fährst, dann gibts auch keine Probleme so schnell...

ja aber mach das nicht mit einer lötlampe sondern mit einem autogen gas sauerstoff brenner oder mit so einem brenner für flemmpappe dann gut glühig machen und dann mit druckluft den auspuff durchblasen