Ausfahrt mit Probleme

Als ich heute ausgefahren bin mit meiner Vespa ist mir was aufgefallen.
Wenn ich ganz normal fahre und dann das Gas auslasse geht der Motor fast aus. Das liegt daran weil ich zur Zeit kein Standgas eingestellt habe - ich weiß. Aber wenn ich dann wieder Gas geben will deht sie nicht sofort rauf, sondern bleibt 1-2 Sekunden noch in diesem Zustand. Ist das normal??? Was kann das sein?

Außerdem: Als ich heimgefahren bin hab ich die Vespa ein wenig über dem Limit gefahren. Dann habe ich sie nicht mehr ganz ausdrehen können und hat fast keine Kraft mehr gehabt.
Als ich sie dann abstellte hat der Zylinder geraucht.
War das ein Kolbenreiber???

Nebenbei bemerkt: Hab eine PK50XL mit 136ccm Malossi. 24-Vergaser direkt gesaugt und Vollwangenwelle.

mfg dosentuner ;D

Dass sie das gas nicht sofort annimmt kann an der hauptdüse liegen, mal ne größere probieren, das könnte auch passen und würde wenn es einer war den Reiber erklären.

Also Zilly mal runterbauen und schauen obs gerieben hat, dann größere Düse probieren.

Mach mal! Würd mich interessieren ob dein Racer dann wieder rennt.