Aus für die PX???

Ich habe auf der website von Scooter-sports folgendes gelsen: (http://www.scooter-sports.de/home.htm)

Piaggio Deutschland GmbH informiert:

Erlöschen der nationalen Allgemeinen Betriebserlaubnis für Vespa PX200

Für einige Fahrzeuge aus der Produktpalette von Piaggio wird zum 16.Juni 2003 die nationale Allgemeine Betriebserlaubnis erlöschen. Es dürfen ab dem 17. Juni 2003 nur noch Fahrzeuge NEU zugelassen bzw. in Verkehr gebracht werden, die nach der europäischen Norm 92/61/EU geprüft (homologiert) wurden.

Bei der Marke VESPA wird demzufolge die nationale Betriebserlaubnis für die aktuellen Fahrzeuge PX125 und PX200 erlöschen. Es wird keine Übergangsregelungen und Verlängerungen geben.

Die PX125 wird auch in 2003 mit europäischer Homologation und Katalysator auf dem deutschen Markt angeboten, während die PX200 endgültig vom Markt genommen wird.

Wenn Sie sich noch eine der letzten neuen Vespa PX200 sichern wollen, empfehlen wir Ihnen, sich rechtzeitig mit Ihrem PIAGGIO-Händler in Verbindung zu setzen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre PIAGGIO Deutschland GmbH

so das war was da stand. Wie versteht ihr das??
Kann man dann nicht mehr px fahren?? gar nicht mehr?? ICh wollte meine gerade erst nächstes JAhr wieder zulassen, das kann ich dann wohl vergessen oder wie muss man das Verstehen?

Also, hab ich das nur missverstanden oder wie seht ihr das?

N E U Z U L A S S U N G !!! , also wenn sie schon mal zugelassen war, kein problem, ausschliesslich neuzulassung

kurz noch mal,

vorsicht bei italienimporten, da diese importierte vespa auch bei uns als neuzulassung gilt (war ja vorher noch nie in deutschland zugelassen).

weiss nicht ob´s ausnahmen für oldtimer gibt, aber so ist´s halt

Nee das kann nicht sein. Sonst dürften doch auch Oldtimer die hundert Jahre irgendwo rumstanden und jetzt restauriert wurden, nicht mehr zugelassen werden. Das gilt auf jeden Fall nur für Neuzulassungen. Alte Fahrzeuge wurden ja schon mal irgendwann zugelassen und zwar zu den damalig aktuellen Abgas und Geräuschwerten. Also sollten die Flensies noch mal die Bestimmungen durchlesen und auch richtig interpretieren!!!
[:bounce:]

N E U Z U L A S S U N G !!! , also wenn sie schon mal zugelassen war, kein problem, ausschliesslich neuzulassung

Moin auch!
Deswegen war ich auch schon beim TÜV um mich schlau zu machen; dem TÜV Flensburg zufolge gilt diese Regelung auch für Fahrzeuge, die zwar schon mal zugelassen waren, aber wieder NEU in den Verkehr gebracht werden, heisst länger als 18 Monate abgemeldet waren!
Anders gesagt: jedes Fahrzeug, das eine komplette NEUABNAHME bekommt, fällt unter diese Regelung!!! Meine 64er GL auch!
So sagt TÜV Flensburg

Gruß Ben

also!

der text ist glaub ich nicht ganz richtig, aber es ist so,dass EU-weit ab juli 2003 nur mehr fahrzeuge (egal ob roller,motorrad,aut…) zugelassen werden dürfen, die eine abgasrichtlinie der eu erfüllen.
das heisst kein 2takt motor ohne kat (trifft auch ktm enduros,usw…).

das heisst neuzulassung von px 200 bis spätestens juni 2003.

das ist auch der grund warum die produktion eingestellt wurde

mfg

gruss aus den alpen

also!

der text ist glaub ich nicht ganz richtig, aber es ist so,dass EU-weit ab juli 2003 nur mehr fahrzeuge (egal ob roller,motorrad,aut…) zugelassen werden dürfen, die eine abgasrichtlinie der eu erfüllen.
das heisst kein 2takt motor ohne kat (trifft auch ktm enduros,usw…).

das heisst neuzulassung von px 200 bis spätestens juni 2003.

das ist auch der grund warum die produktion eingestellt wurde

mfg

gruss aus den alpen