auf mofa drosseln

hallo, ein arbeitskollege will sein sr ditech (glaub ich…??) verkaufen aber der käufer will ihn auf mofa drosseln lassen, nun die frage: Wie kann man den roller möglichst billig auf 25 drosseln?

also meist werden mehrere drosseln verbaut

gaseranscchlag
puff
varioring
elektro-drossel
ass

viel zu viel
lieber vespa

sorry Opa deine Aussage ist leider n bissl Falsch n Ditech hat keinen Vergaser sondern eine Einspritzanlage der Ditech kommt drauf an welches Baujahr da ab 2004 ein Piaggio motor drinnen ist wird über einen Anschlagring in der Variomatik und über eine Elektronische drossel gedrosselt die ist aber nicht so einfach anzuschließen ie bei normalen drosseln da diese meistens 5 kabel hat die direkt an den Kabelbaum zwischengeschalten werden.

Geh am besten mal auf www. scooter-attack.com ins Forum dort gibt es extra ein Einspitzerforum.

Hoffe ich konnte weiterhelfen.

MfG MAnnie

der drehzalbegrenzer wäre ja doch am einfachsten ne? hab aber kein plan wie die elektrokacke funst…brauch soas ja zum glück ned…vespida vespila …lalalalala… :stuck_out_tongue:

Bis der 4 Takter 4 Takte fertig hat, ist der 2 Takter schon 10 Meter weiter…

Jo ich geb ihm mal den link, dann kann er selbst nachsehen, bzw dann schreib ich für ihn! Weiß noch nicht mal, ob das ein ditech ist, sehn ja alle gleich aus die tetrapacks [:D]

Bis der 4 Takter 4 Takte fertig hat, ist der 2 Takter schon 10 Meter weiter…

Also dass Vespa einfach besser ist brauchst jawohl nicht sagen…weiß ja jeder, der ein funktionstüchtiges Gehirn hat…;D ;D ;D

Bis der 4 Takter 4 Takte fertig hat, ist der 2 Takter schon 10 Meter weiter…

ja aber jetzt mal konkrete ideen, das mit werkstatt ist schon klar, aber er will was billiges…ob jetzt mechanisch oder elektronisch…egal…vorschläge?

Bis der 4 Takter 4 Takte fertig hat, ist der 2 Takter schon 10 Meter weiter…

Um nen Drehzahlbegrenzer anzuschließen musst du die beiden Kabel an die CDI anschließen und das schwarze Kabel auf Masse. Fertig