Aprilia SR 125 beste Tuningstufen

.
Hy,
habe gerade erst mal die Tuningstufe 1. gestartet und weiß nicht was da noch Sinn machen könnte. Da ich auch öffters mal ca. 60 KM auf der BAB verbringe (der Arsch ist am Ende wegen schlechter Originalsitzbank) kommt es mir auch und Hauptsächlich auf eine gute Endgeschwindigkeit an. Im City Ampelstart will ich natürlich auch nicht von einer getunten Fuffy (70 ccm) abgeledert werden das versteht sich ja von selber oda ???
So genug gelabert jetzt wird es Wichtig und ich hoffe auf eure Hilfe[:D]
Meine SR 125 und die Waffenbestückung:
Motor: Piaggio Original
Zylinder: Piaggio Original 125ccm Ausl. nicht bearbeitet.
Krümmer: SIP Edelstahl (der alte wäre bald zerbröselt)
Auspuff: Piaggio Original (wegen unseren Freunden)
Membranblock: DR Carbon 0,40
Ansaugstutzen: Original ohne Drossel (aber schon Risse)
Vergaser: Oroginal Dell Orto[:bounce:] PHVB 20,5
Hauptdüse: geändert auf 90
Luftfilter: Original Airbox mit Malossi Schaum Red
Variomatik: Original mit 13,3 Gramm (gemessen) Rollen
Keilriemen: Malossi Kevlar
Kupplung: Polini Maxi Speed Clutch, Federn Blau[:(]
Gegendruckfeder: Original Feder

Meine SR 125 und die Leistung:
Vmax: 110 Km/h laut Original Tacho
U/min bis kupplung packt: ca. 3600 (Drehzahlmesser)
U/max bei Vollgas: ca. 7600 (Drehzahlmesser)

Der Fahrer: 90 Kg schwer (Dicker Sack)

so das müsste an Info`s reichen
Bitte macht mir nur Sinnvolle Vorschläge für weiteres Tuning oder schreibt mir bitte eure Geheimwaffen wenn Ihr Lust habt.

So und jetzt noch was zum S.I.P. ich komme aus Düsseldorf und habe auch einen Tuner in der Nähe aber der hat nicht so viele Sinnvolle Eigenbauten wie S.I.P auf Lager. Und ich habe mal was bei verschiedenen anderen Online Bestellt und alles so um die 300-400 Euro. Der einzige der promt geliefert hat war S.I.P
Es gab auch noch einen der geliefert hat nur erst nach 37 Tagen.
Die ware blieb natürlich bei der Post denn verarschen können wir uns selber oda ???
S.I.P ist gut, schnell , günstig und ich hoffe das bleibt auch so.
.

MfG
Guido - Alias PowerBlade (ehml. Fireblade Fahrer a.D)[:dance1:]

Quadro hat’s ja schon gesagt.
Allerdings kannst Du vorläufig auch auf die Multivar verzichten.
Sooo irrwitzig viel bringt die auch nicht.
Aber Zylinder und Übersetzung sollten schon sein.
Du solltest allerdings auch einen verstärkten Riemen fahren.
Speziell lange Autobahnfahrten und damit verbundene hohe Temperaturen in der Vario macht der Originale nicht lange mit.
Und das ist halt immer so eine Herzkasperlsituation, wenn das Ding in vollem Lauf reisst. [;)]

Original von SWroller: Hallo!!

Erst einmal danke für die schnelle Antwort, die Malossi Multivar
hat laut Beschreibung 8g Rollen,wenn ich leichtere brauche,
wieviel gramm soll ich einbauen???

mfg…SWroller

8g?
Ganz sicher?
Die neueren haben zwar leichtere Rollen als die ollen, aber bei mir sind normalerweise irgendwas um 14g drin. [?[]
Das wär dann doch ein gewaltiger Unterschied.

Hallo! Um überhaupt eine Voraussetzung für mehr Topspeed zu haben, kommst du an einem Malossizylinder kaum vorbei! Richtig abgestimmt macht der schonmal einen Unterschied von ca. 15 km/h je nach Laune des Rollers. Die Beschleunigung ist danach unvergleichbar, in den ersten Tagen denkst du das du auf einer Rakete sitzt. Da der SR wie mein TPH sehr kurz übersetzt ist, solltest du dann als Autobahnfahrer auch gleich ein längeres Getriebe verbauen. Das ganze ist absolut zuverlässig und kostet neu ca. 300€, die sind aber sehr gut angelegt. Ich empfehle dir jedoch wärmstens dir noch eine Multivar zuzulegen, diese verbessert Fahr-/Beschleunigungsverhalten nochmals extrem.
Ach ja, du kommst aus Düsseldorf??? Ich bin aus der Kölner gegend! Wenn ich mal nicht bei SIP bestelle fahre ich zum SCK. Der ist ja auch nicht allzu weit von dir entfernt. Die haben auch ganz gute Preise und ein ordentliches Sortiment.

Der orginale Auspuff bietet dir Leistung in niedrigeren und mittleren Drehzahlen. Man sagt, dass er für diese Drehzahlen ausgelegt ist. Ein Sportauspuff ist für höhere Drehzahlen ausgelegt. Das heißt, dass er erst in höheren Drehzahlen Leistung entwickelt. Folglich muss die Vario erst bei höheren Drehzahlen schalten. Dies hat zur Folge, dass man leichtere Gewichte verbauen sollte.

Original von holerajasna: Ich hab ne ältere Multivar. Hier waren 14,5 g im Lieferumfang dabei. Nur zum Vergleich

Hallo!!
hab mich mal schlau gemacht(schäm),die original Rollen wiegen
14,5g.
Weiß nun jemand wie schwer die Rollen in der Malossi Mutivar 2000 sind?
Wenn ich die 12,5g Rollen bestelle genügt das um mein Problem
mit dem Anzug zu beseitigen?

Danke !!!
[:’(]

Manueller Choke funjtioniert besser als der Automatische.
Beim Orginalzylinder ist der Große Gaser nur Benzinverschwendung und Abstimmungsarbeit. Kann dir den Sip Metall Ansaugstutzen Race empfehlen, aber da wirst du um größere Modifikationen nicht drum herum kommen.

Der Vergaser eilt nicht. Ist absolut kein Problem den Originalen zu fahren. Den Motor kannst du zum Zylinderwechsel auch drinnen lassen. Der Umbau ist wenns gut läuft in 30 Min. erledigt, spätestens aber in 1Stunde. Dann nur noch Bedüsung und evtl. Gewichte anpassen und los gehts.

Hallo Jungs,

vieleicht kann mir einer einen Tipp geben!

Ich fahre auch ne Aprilia SR 125, hab die Malossi Vario eingebaut
und die kupplungsfedern gewechselt(blaue).
Dann hab ich noch denTechnigas Next RS Sportauspuff drauf,
nun ist seit der Montage von dem Auspuff der Anzug nicht mehr
so gut wie mit dem Original,aber ab 30 KMH gehts dann ab,
muß ich vieleicht leichtere Gewichte einbauen???
Weiß keinen Rat mehr!!!

Hallo!!

Erst einmal danke für die schnelle Antwort, die Malossi Multivar
hat laut Beschreibung 8g Rollen,wenn ich leichtere brauche,
wieviel gramm soll ich einbauen???

Es ist wirklich nur die ersten paar Meter dann rennt das Ding![;)]

mfg…SWroller

Du solltest mit dem 25er auf jeden Fall leichtere Rollen fahren, da die Leistung durch den größeren Vergaser in höhere Drehzahlbereiche verlegt wird!

[[:O]] [:dance1:]
Hallo Scooterfahrer,
ich finde es schon mal gut das ich den Zyli so runter bekomme.
Was meint Ihr bringt ein großer Gaser beim Original Zyli mehr Leistung, achso und der Auto Choke muss raus der kann ja gar nichts oder was meint Ihr.

Danke für Antworten

MfG
Guido[:smile:]

Ich hab ne ältere Multivar. Hier waren 14,5 g im Lieferumfang dabei. Nur zum Vergleich

Hallo 4phonia

danke erstmal für die schnelle Antwort. Ja das mit dem Malossi habe ich mir schon überlegt, aber das Teil kostet auch 199€ und ich muss dann auch nen 25 DellOrto fahren oder tut es auch der Originale 20,5 ???
Ich glaube ich muss für den Zylinderwechsel den ganzen Motor demontieren ist das richtig??

Danke für deine Hilfe.

MfG

Guido - Alias PowerBlade (ehml. Fireblade Fahrer a.D)
[:smokin:] [:drink:]

Bei mir waren in der orginalen Vario 12.3 verbaut. Die verkauft dir dann auch der Händler, wenn du Ersatzteile brauchst. Wie gesagt ich fahre einen TPh 125ccm.
Habe jetzt wieder den Malle Satz drauf, den Sip 25mm Race Ansaugstutzen, grüne Kupplungsfedern und fahre in der Multivar 13g. Diese sind einen Tick zu leicht optimal wären bestimmt 13,5g.
Werde mir nächste Woche meinen 25 Dellorto draufmachen, wenn das Gewinde wieder repariert ist. Hoffe nicht, dass ich dann wieder Variorollen wechseln muss.