Anwendung der Kupplungsmontagehilfe ???

Hallo zusammen.

Hab mir heut die Kupplungsmontagehilfe gekauft. Komm aber nicht klar mit dem Teil. Kann mir jemand erklären, wie ich die Kupplung damit einbaue.

DANKE

Danke. Werds morgen nochmals probieren.

[quote user="nos_joshi"]jetz ma von vorne! ist die kupplung noch auf der kurbelwelle oder schon ausgebaut??[/quote]

bei welch ominösen Smallframemotor ist denn die Kupplung auf der Kurbelwelle?

meinst wahrscheinlich die Nebenwelle bzw. Tannenbaum :)

Noch mal von vorn,

Kupplungsdeckel demontieren, dann die Kupplungsandruckscheibe entfernen (das Teil mit der Feder und den zwei Löchern!!) -> dahinter verbirgt sich die Mutter und Sicherungsblech.

Die Andruckscheibe mit einem kleinen Schlitzschraubendreher entfernen. Dabei in das größere der beiden Löcher die Feder nach innen drücken und versuchen die Andruckplatte wegzuziehen.

Nun wie schon gesagt Sicherungsblech nach unten biegen, Mutter öffnen. Kupplungsabzieher ansetzen, Kupplung rausnehmen.

Jetzt Kupplungsspanner ansetzen, usw. usw.

beim worb gibts n Tool mit dem es möglich ist Beläge zu wechseln ohne die Kupplung zu demontieren.

Was hast du denn für einen Roller eigentlich? Vielleicht hat ja der Vorbesitzer schon rumgemurkst

mfgäää

Wie meinste das einbauen, meinst du Kupplungsbeläge wechseln?




Zieh dir mal die Smallframe-Repanleitung

Da siehst du wie die Montagehilfe angewendet wird auf BILD 16!

Kuppung darin einspannen bis die Federn ganz durchgedrückt sind -Seegering entfernen-Beläge rausnehmen, neue in der richtigen Reihenfolge wieder einlegen, die Korgscheiben vorher mit SAE30 Getr.-Öl einreiben, wieder spannen Seegering rein und gut!

jetz ma von vorne! ist die kupplung noch auf der kurbelwelle oder schon ausgebaut??

so, habs grad eben nochmals probiert. Problem is, das ich den Kupplungskorb nicht demontieren kann. Keine Ahnung warum…

Ja dann musst du in der mitte des Kupplungskorbes die Schraube einfach lösen (das sicherungsblech zuvor natürlich die lasche herunterbiegen) und dann kannste den Korb rausnehmen. Das wars dann.

MFG Schmackez

also, die Beläge sind demontiert. Muss aber den Kupplungskorb runter machen, damit ich die neuen Beläge montieren kann

da is aber kein Sicherungsblech!

@sesa, sorry, war in gedanken im getriebe der px, pk hat ja zuerst noch ein zahnrad auf der kurbelwelle ne?

hab ne Pk50XL

hab die Beläge ohne Werkzeug demontieren können. Sicherungsring entfernt und schon hatte ich die Beläge und Feder demontiert