Anschaffung und keine Ahnung!

Hallo!
Ich habe keinen Plan, ob ich hier an der richtigen Stelle poste, also bitte nicht böse sein, wenn’s nicht passt.
Ich spiele mit dem Gedanken, mir ne fuffi Vespa zuzulegen und meinen Plastikroller abzustossen, da ständig irgendwelche teueren Elektronikbauteile den Geist aufgeben und ich bald den Anschaffungspreis in Reparaturen reingesteckt habe. Finde die alten Roller eigentlich eh schöner, bin halt nur davor zurückgeschreckt wegen Ersatzteilen im Schadensfall und vor allem, weil ich keine Ahnung habe.
Jetzt zu meiner Frage:
Sollte ich mich dazu entscheiden, was wohl eher längerfristig geschehen würde, gäbe es in Bremen-Nord jemanden, der mich sowohl bei der Anschaffung als auch hinterher bei der Wartung unterstützen könnte? Vor allem natürlich jemand, der da auch Bock zu hätte? Wie gesagt, würde eh noch dauern, will halt nur mal die Fühler ausstrecken…
Danke im Voraus für Antworten…


Okay, aber wenn ich die Teile habe, muss ich sie immer noch einbauen und ich glaube, da liegt das grösste Problem. Ich seh halt jetzt, was mich der ganze Scheiß immer kostet, wenn ich meinen jetzigen Roller reparieren lassen muss. Da beträgt so eine Rechnung dann mal locker 120 Euro, wobei zwanzig Euro auf den Materialwert entfallen. Na ja, wie auch immer.

Also wegen Ersatzteilen brauchst du dir da echt keine Sorgen machen, ich glaub es gibt für nichts so viele Ersatzteile wie für ne Vespa...

In Bremen hast du doch eine große Vespa-Gemeinde. Da sollte das reparieren eigentlich nicht so schwer sein.