Anderer Vergaser auf T5 Original

Hajo, gleich nochmal ich…

Hat jemand Erfahrungen gemacht mit einem anderen Vergaser (bspw. PHB28 oder 30 oder größer) auf T5-Motor, original-Zylinder und auch z.zt. noch original Auspuff?

Lohnt sich da was andres drauf zu machen? oder ist der Vergaser in der Kombination ideal?

Das einzige was ich evtl. ändern möchte ist so ein Sip-Performer oder sowas in der Art.

Anderer Zylinder geht leider nicht, da ich nur den guten alten „80zger“ hab (so war das wie ich noch jung war…). Und meinen Führerschein brauch ich ja noch - alternative Job los … das wär auch net ideal wg. der knete für V´s die ich hab… 54-95, also mehrere…

cu,

m
[:D]

vergiss es das ist ein absoluter misst!! Spar dir das geld!!! lass dir den kopf abrehen das bringt noch was!!! wenn du keinen anderen Zylinder fahren willst!!! oder kauf dir noch eine kosa kupplung mit einer ander übersetzung das bringt auch was !! Aber ansonsten las den t5 motor so wie er ist der ist einfach perfekt!!!

das bring nix!!!
nur mehr sprit verbrauch!!!
mach nur den auspuff!!!

seht zu jungs!!![:drink:]

denk mal drüber nach, der 5er gaser ist extra kürzer…
wenn du dir jetzt einen auch noch sogroßen vergaser draufbastelst kommt nix bei rum vielleicht ein klein wenig mehr drehmoment wg der elendlangen (für t5 verhältnisse) ansauglänge…
und wie schon die vorschreiber sagten bringt der größere gaser wirklich nur was mit ner reso-anlage…

hajo, wie verhält es sich wenn ich so einen sip-Performer o.ä. drauf montier? (evtl auch den mit e-Norm)

m [:D]