An was kann es liegen

Hi mein Onkel hat nen Sfera 4t der lief soweit immer ganz gut.

Mittlerweile ist es so das man den Roller starten kann er aber nach ca. nem halben kilometer ohne vorwarnung aus geht (...teilweise noch mit nem schießen hinterher).

Haben schon den Vergaser zig mal gereinigt und Ultraschallbad gemacht immer das selbe.

Benzinhahn wurde auch schon abgeklemmt und direkt mit einem Tank verbunden wo es ungehindert einfließen kann.

Der Roller geht aber immer wieder aus hab auch schon den Benzinschlauch beobachtet der ist immer voll Benzin.

an was kann es liegen das er immer wieder plötzlich aus geht.

gruß

Holger

erzähl doch mal wie er Ausgeht, stottert er ? oder ist einfach aus, als würderst du während der Fahrt den schlüssel umdrehen?

Hi,

hast schon den Ansaugstutzen gecheckt ob der vllt nen Riss  hat?

 

Grüße

 

Hallo !

Den Pickup an der Lima tauschen , der hat wahrscheinlich nen Thermofehler , wird der Motor warm geht am Pickup die Ohm Zahl hoch und der Magnet kann den Kontakt nicht schliessen .

Hatte ich schon an einigen Motoren von Piaggio .

Gruß Rudi

Hi,

 

mach mal ne neue Kerze rein und check die Kaltstartautomatik. Die ist gern mal im Eimer.

 

Grüße

 

 

Hi *danke*

Haben schon 3 verschiedene Kerzen Probiert...(mit verschiedenen werten)

Angehen tut er ja auch ohne Probleme nur geht er ca nach nem halben Km plötzlich aus(wie wenn kein Sprit kommt ...(allerdings wurde ja mit nem externen Tank mal der Unterdruckbenzinhahn ausgeschlossen (also sprich direkt gekoppelt) und es war das selbe. 

Kerzenbild ist meist vorne Weis an Elektrode  sonst nass obwohl der co wert Passt laut Tüv.

Komischerweise reagiert der Motor kaum wenn man an der co (Gemischschraubeschraube) was verändert. 

Kaltstart funktioniert auch erst dreht er höher dann fällt er langsam ab wenn er warm wird.