An Mari und/oder benno

Ihr habt mich ja bei meiner PK 50 tunerei geholfen, danke nochmal !!
Ich hab vorgestern das Zeugs bestellt ( D.R. 75 ccm, Sito Plus, Hauptdüse und Zündkerze), leider wird es wohl eine Weile dauern, da der Zylinder gerade ausverkauft ist… ich hoffe das geht einigermaßen schnell !!! Jetzt aber meine eigentliche Frage, welche Hauptdüse hab ihr genau eingebaut ?? Die von SIP meinten eine 65ger oder 68ger Düse, mitbestellt hab ich noch die 60ger Düse weil einer von euch beiden diese verwendet, oder ?? Ist beim Sito Plus eine Tüv-ähnliche „Erlaubniss“ dabei (?) für PK-Fahrer ist es ja eigentlich kein Problem ( oder ?? ) aber ich fahr eben oft über den Zoll ( nicht dass es die deutschen Zöllner sind, es sind eher die Schweizer die da schon ein bisschen darauf schauen, nur dass ich das dan beweisen „könnte“ dass der Sito Plus zugelassen ist ?? Danke schonmal…
Ich hoffe das bestellte kommt bald… kann es kaum erwarten und hoffe das alles nötige dabei ist und ich es ohne große Komplikationen einbauen kann…

Machts gut und Danke Sebi[:look:]

Hi

das mit dem Einfahren ist ja der Horror [:@] 300 Kilometer und dann auch noch so langsam …[:shock2:] [:shock2:] aber ich denke mal dass er nachher umso besser läuft - wenigstens mal ein Ansporn und ein guetr Grund sich an das nicht-gasgeben zu halten … ich denke ich werds überleben… [H]

Bald ( in 3 Tagen hab ich eine Woche Herbstferien ) werd ich mich mal mit meinem Vater an die Sache „heranwagen“. Wie hast du den Eingriff in das Roller-Innenleben gemacht ?? Also wir haben es so vor: Zuerst Hinterrad runter Auspuff weg, Vergaser weg, vorher noch am Gestell Schraube lösen und Stossdämpfer lösen, dann kanns ja losgehen !!
Dann kann man den Motor nach hinten-unten „abklappen“ ( raus"ziehen&quot[;)]
tja und dann nimmt das Schicksal seinen Lauf …[:rotate:]
Welche Düse hast du eingebaut ?? Ich hab bestellt ( natürlich auch erhalten) 60er, 65er und eine 68er zur „Auswahl“ - weiß nur noch nicht genau mit welcher ich anfangen soll auszuprobieren … Das mit dem Bil ist schwierig - keine Kamera - mein Roller ist sowieso nur „schlicht“ einfach ein kultiger schwarzer PK - allemal besser wie ein Plastikbomber - ich hass die Staubsauger voll [:smile:]

Also danke Mfg Sebi[:roll:]

hy,
Den Sito, kannst du theoretisch verbigen (vorsichtig).
Das sollte eigntlich nicht der Fall sein. Du hast doch als du den Vergaser rausgebaut hast bestimmt den Gaszug ausgehängt.
Da hast du doch die schraube der Feder, die die den Gaszug spannt rausgedreht, oder?
Also musst du die Schraube mit der Feder, die den Gaszug spant etwas Rausdrehen, so dass die Standgasschraube, die sich bewegt wenn du oben am Griff Gas gibst an ihren anschlag stösst. Das hörst du und siehst du!!!
Wenn das Standgas dann immer noch hoch ist, drehst du einfach die Standgasschraube etwas raus, wenn der Motor läuft, dann hörst du ja gleich wie sich dein Eingriff auf die Umdrehungen auswirken!

Viel Spass beim RumHEIZEN! MaRi

einfahren nicht vergessen
vespajunge[:D]

Nochmal …

Ich bin ja leider noch nicht lang in diesem Fach und weiß deßhalb noch nicht wie ich am besten an den originalen Zylinder hinkommen soll… muß ich denn meine ganze Karre auseinanderbauen oder komm ich auch so (wenn ich die Seitenkästen wegmache) an den Zylinder ???
Und nochmal; was muß ich dann beim eifahren beachten und wieviele Kilometer ??? Danke

Mfg Sebi[?[] [:D] [:D] [?[]

Ciao Sebi ,
am einfachsten kannst du arbeiten wenn du den Roller hochbockst (z.B.auf einen Bierträger) so dass du von beiden Seiten rankommst , Vergaser vom Saugrohr runternehmen und Stossdämpfer Schraube lösen .
Du kannst jetzt den Motor vorsichtig absenken und deinen Wünsche in die Tat umsetzen , versuche so sauber wie möglich zu arbeiten und schmiere den neues Zylinder mit 2T Öl beim einbauen .

Zum einfahren kannst du dir den Beitrag " Einfahren von Tuningzylinder" in diese Forum lesen , alles was da steht gilt natürlich auch für deinen .

viel spass , ciao vespista[:D] [:D]

Also ich hab jetzt schon 400 bis 500 Kilometer abgespult und geb jetzt richtig Gas, muss nur noch Hauptdüse kleiner machen ( von 68 auf 60) ich denke daran liegt die nicht allzu hohe Endgeschwindigkeit, hoffe es zumindest…
Mal eine andere Frage, hat von euch jemand einen Seitenständer am Roller, ich muss sagen sieht echt gut aus - nur sind 50 Mark schon ein bisschen viel, oder ?? Wenn ich dann meinen Roller mal für, sagen wir eine Woche in die Garage stelle, wie sieht dass dann aus… muss ich den Ständer dann extra wegschrauben oder passt das dann auch so ??
[I)]

Hey, danke!!


SIP Supervisor
Moderator SIP Forum

hey, find´s geil das du dich entschieden hast!

ich hab meinen satz 300km eingefahren. Die ersten 100 mit weniger als
viertel gas. dann kannst du den rest mit knapp halbgas fahren. und immer wieder pause machen! Berge meiden!

PS. Keine Kopfdichtung!

viel spass.

[email protected]

schreib mal, oder schick ein pic!

               [H]

Also das mit dem einfahren werd` ich ja fast nicht überleben… 300 Kilometer und dann noch so langsam … [:shock2:]

Aber ich denke mal er läuft umso besser wenn ich ihn richtig eingefahren nahb, oder ?? Ich hoffe es doch !!!
Wie hast du denn den Zylinderkopf reingebaut ?? Ich hab jetzt bald Herbstferien ( nur noch 3 Tage [:D] ) da werde ich das mal mit meinem Vater in Angriff nehmen… Ich hoffe das klappt alles ohne große Komplikationen.
Das mit dem Bild wird ein bisschen scwierig, weil ich keine Digitalkamera oder ähnliches habe ( mein Roller sieht sowieso nicht extrem gut aus, alles original. Schwarze PK - allemal besser wie so ein Plastikbomber oder auch Staubsauger - ey ich haß die Teile …
( Welche Düse hast du drin - bestellt ( natürlich auch erhalten) hab ich nämlich die 60er, die 65er und die 68er Düse, weiß nur nicht welche ich reinmachen soll
[?[]

sers,
[:dance3:]

  1. Seitenhauben weg
  2. Vergaser vom Ansaugstutzen nehmen
  3. Hinten am Nummernschild irgendwas unterlegen, dass das Hinterrad
    in der Luft hängt
  4. Hinterrad wegnehmen
  5. Schrauben an der unteren aufhängung (motorblock) des Stossdämpfers
    wegnehen, VORSICHT, Motorblock geht runter. Auf keinen Fall die
    Grosse Schraube lösen die die den Block hält.
  6. Der Motorblock ist jetzt unten.
  7. Zylinderhaube entfernen
  8. Zylinderkopf entfernen
  9. Zylinderfuss abziehen, Jetzt kuckt der Kolben raus.
    10.Kolben entfernen, Clips lösen…
    11.DR Kolben mit 2töl eincremen
    12.DR Kolben einbauen
    13.Zylinderfuss hinbauen.
    14.Zylinderkopf draufschrauben
    15.Sito Plus, Zündkerze, Hauptdüse einbauen
    16.Motorblock hoch nehmen, alles schrauben hinmachen
    und dann mal ohne choke ankicken!
    10 min im standgas laufen lassen, kein gas. wenn er hochdrehen will, sofort ausschalten.

viel spass

Auch Sers,

Danke, deine „Anleitung“ kommt genau zur richtigen Zeit, wir haben heute morgen angefangen und sind jetzt gerade beim Schrauben lösen um den Motorblock herunter zu lassen… [H]
Ich hab schon die 68er Düse eingebaut das passt oder ?? Dumme Frage aber wieso ausmachen wenn er hoch dreht ?? Hattest du auch Probleme mit dem Sito Plus ?? Der passt bei mit nicht ganz drunter, irgendwie ein leichter „Murks“, hast du den noch ein bisschen umgebogen oder so ?? Danke Sebi [:look:] [:dance3:] [:dance3:]

[I)] Kann das sein, dass es beim dem Zylinder keine Kopfdichtung dabei ist ?? ( beim 75ccm D.R.) [?[] ( Diese aber auch gar nicht nötig ist ??[?[]

Danke![:)] [:look:] ![:)] [:look:]

[I)] Ich schon wieder …

So, jetzt ist die Operation geglückt, Patient lebt und regt sich …
Läuft gut, ausser dass der Sito Plus im Standgas ziemlich brummlig ist, schon relativ laut… Ich muß dazu sagen dass mein Standgas auch ziemlich hoch ist, wie bekomm ich das „ziemlich“ wieder runter ?? Auch kann ich da wo man :slight_smile: Gas gibt nicht mehr soweit drehen wie vor dem Eingriff, kann es sein dass der Gaszug irgendwo leicht eingeklemmt ist oder so (??) darum auch das Standgas so hoch ist ??
Naja jetzt schon mal vielen Dank … [H] Sebi

Nen Tipp von mir zum Seitenständer, optik ist Top. Leider belastet der S. das Trittblech ziemlich stark, ich hab mir dan´mit gut beulen geholt und es auch scheon bei einigen Customs so gesehen. Das Problem mit der Garage hatte ich auch mal bis ich das Auto rausverbannt habe. Die Lösung besteht darin zusätzlich zum Seitenständer noch den Hauptständer montiert zu lassen, dann kann man auf´m Run auch mal auf dem Roller schlafen.

[:drink:]

Kommunikation ist nur unter gleichen möglich.

Ah das ist fantastisch … jetzt sagen die von SIP es dauert noch min. 2 Wochen und jetzt ?? Es klingelt an der Haustüre, der Postbote steht da mit `nem riesen-Packet und will fast 300 Mark… alle Achtung an die Leute von SIP … das ging echt schnell !!!

[:look:] [:look:] [:look:]

Es wird zwar noch ein Weilchen dauern bis ich Zeit habe es einzubauen, aber auf was muß ich beim einfahren achten ?? - Danke !

Machts gut Sebi

Vielen Dank an die Super-Firma SIP und ihre schnellen Mitarbeiter !![:dance1:]

Kann es nicht erwarten den Zylinder und Puff
drunter zu bauen !!![:)] ![:)] ![:)]

[:P] [:(] [:shock2:] [:lickout:]

Gruß Sebi [:bounce:]

Ja Danke
das mit dem Gaszug stimmt wieder, ich hab das gesehen, an der Schraube dass ich da aus Versehen etwas herumgedreht hab, aber jetzt läufts gut. Der Sito Plus ist zum Schluß hin auch noch ohne verbiegen „drangegangen“, das einzige Problem welches ich jetzt noch hab, ist das ewige einfahren, aber ich hab „schon“ ca. 60 Kilometer ( ja sogar immer mit Pausen und langsam ( ca. 30-40km/h)) !! Ich hab einmal kurz Gas gegeben, von unten raus also echt genial nur fährt er bis jetzt (noch) nicht schneller als 55km/h, ich hoffe das kommt dann noch, auch ist der Sito Plus gar nicht mal soo leise, aber während dem fahren ist er angenehm - alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebniss hoffe nur dass die Endgeschwindigkeit noch besser wird… [:rotate:]