Alte Vespa

Hallo Kater, einer zuhause? Es ist ne V50 und keine PX. Mach mir den Neuling nicht verrückt. Der sucht schon bestimmt seit Tagen den Vergaserdeckel, den es da ja nun wirklich nicht gibt. Schalt mal auf Smalframe um!!!!

Nix für ungut

 

sry wegen dem Text! Ich habe ihn Gestern kurz vorm Einschlafen geschrieben, Und die Texte von gestern nur nebenbei getippt.
Ich habe zur Zeit leider kein Geld sonst hätte ich das ja schon längst investiert. Die Zündkerzen hab ich ja auch vor 2,3 Jahre dafür neu gekauft.
Ich bin mim Auseinanderbauen nicht sehr weit gekommen…Ich hab grade mal so Sachen wie die Plastickkappe bei der Kerze oder das Rad über der Kupplung ab bekommen.

Hi!

[quote user=„fishbone222“]Axo das mit meinem Vater hab ich nur geschrieben um zu wissen ob da vll was drann sein kein da ich wie gesagt auch nicht viel mehr Ahnung davon hab als der!
[/quote]

Könnte mir vorstellen, dass er damit meinte, dass die elektrische Zündung kaputt ist - soweit ich weiss hat die Special eine Batterie und einen Starter - falls das nicht stimmt, werden die Kollegen mich gleich hauen - ich hab nur eine V50R …

Ansonsten denke ich: wenn der Zündfunke kommt kann er nur noch zur falschen Zeit (Zündzeitpunkt verstellt) oder mit zu wenig Stärke kommen (Kontakt nicht korrekt eingestellt) letzteres kannst Du relativ leicht prüfen. Insgesamt könnte www.veni-vidi-vici-vespa.de für Dich interessant sein.

Gruß
Daniel

Hi!

OK - ich schreib Dir mal meine Leidensgeschichte bis sie einigermaßen lief - hab viel dabei gelernt und eben auch viel Geld dabei ausgegeben.

Sie lief nicht sauber, es sah nach zu wenig Sprit aus, also hab ich mal den Tank ausgebaut und den Benzinhahn gewechselt. Weil ich eben nicht bestellen, warten, einbauen wollte, hab ich den bestellt - Benzinhahnschlüssel dazu und ausgetauscht. Der alte hat aber so gut ausgesehen, dass er mit Sicherheit nicht kaputt war. Den Schlauch zum Vergaser hab ich auch gleich getauscht. Anschliessend hab ich mir nen Auspuff organisiert, mehr eigentlich weil der Original bei Ebay unter 30 Euro gekostet hat und normal 90 kostet - den alten hatte ich in der Zwischenzeit schonmal ausgebrannt - schlecht war der auch nicht. Zwischendurch hab ich natürlich immer wieder den Vergaser sauber gemacht und verschiedene weitere Teile ausgetauscht. Schliesslich hab ich ihn dann doch jemand anderem gegeben und den Motor neu abdichten lassen und erst ab da kann ich wirklich davon sprechen, dass die Vespa richtig läuft. Der Spass hat aber ca. 300 Euro gekostet - also die Motorüberholung (incl. Kleinteile wie Lenkradschloss, Hupe, Lager, Simmerringe und andere kleinteile)

Wenn man immer wüsste, was eigentlich kaputt ist, wäre es zu einfach :slight_smile:

Gruß
Daniel

Hast du denn nen Zündfunken?

 

Also welche das ist hab ich grad Editiert.

Sie reagiert auch nicht darauf wenn ich direckt beim Hinterrad an dem Hebel ziehe der zum Kupplungsgriff geht

Ja sie lässt sich schalten

Tank ist nicht leer Choke hatte ich auch mal gezogen. Ob Sprit an der Kerze ist und welche genau guck ich grad mal nach...

Ich hab im Tank Sprit/Öl gemisch drinn wenn die frage darauf abziehlte.

würde die kerze nehmen die drin war. Ist es ne px 80? Der Kerze nach...

wie alt is der sprit? Wenn sie sich schalten lässt greift normal die kupplung auch!

bist de im leerlauf bist da lässt er sich normal leer treten bei gezogener kupplung.

Motor original?

Was ich ab und an mal mache sind 5 tropfen alkohol (apotheke) in den vergaser und dann kicken läuft meistens gut, aber vorsicht nicht zu viel denn es verdrängt dass öl?

aber grundsätzlich solltest du das kickstarter problem lösen.

Baujahr 81 was heißt denn px 80? ich hab nicht mehr daten als das was inder Anleitung steht und was auf der Plakette am Ramem steht.wo soll ich den alk genau hin tun ham davon genug @home (ärzte familie)

Also erstmal ich wohn in siegen wenn das jemand kennt…
wo das zeug so grob ist (unter der bank) wusste ich ich weiß nur nicht was da von den schrauben und schläuchen was ist
Ich habe jetzt kapiert was der sprit schlauch ist und das der eine hebel mit der standgasschraube denk ich mal zum gasdreher geht.
dann hab ich mal das öl gewechselt und dann ewig mit und ohne choke gekickt und ihn nen berg runter rolln lassen und dann innen 2. (weiß nicht ob das ohne kupplung so klug war) hat sich jedenfalls nix getahn will mal noch den sprit wechseln hab gehört der darf auch nicht so alt sein der ist jetzt seit 2 oder 3 jahren da drinn als ich mein glück das 1. mal versucht habe.weiß auch nicht mehr genau ob ich nicht vll damals mist mit der kerze gebaut hab und ob das jetzt wirklich die richtige ist.Jedanfalls funken alle 3 kerzen die ich habe noch und sie passen alle da rein sind aber alles unterschiedliche typen.kp wo die unterschiede sind und in der anleitung steht keiner von denen aber es gibt ja gewiss auch welche die gehen aber nicht da drinn stehen.mein vater (der eig keinen plan vom sowas hat) sagt die ganze zeit nur die zündung sei kaputt und ich sollte das ding weg werfen. hab mal bevor ich mich hier gemeldet hab versucht getriebe/kupplung auseinander zu bauen brauche aber angeblich dafür son kronen ding was ich gewiss nicht habe.
In der anleitung steht der hebel über der sprit zufuhr (Aus/An/Reserve)sei ein start irgendwas und kein chokeoder meint das das selbe?
Ich kenn mich nur mit kettensägen aus nicht mit motorrollern aber ich fänds cool wenn die wieder liefe dann wärs nämlich meine.
Werd morgen oder ist es schon heute wahrscheinlich wieder den ganze drann basteln wär schon wenn mir dann jemand hier anweisungen geben könnte oder helfen könnte.
Ansonsten versuch ich mal die sachen zu machen die in der Anleitung bei 4000/8000 km und bei längerem stillstehen eingetragen sind.schonmal danke für eure hilfe

Hi!

funzt der Kickstarter grundsätzlich nicht oder nur wenn Du gleichzeitig die Kupplung ziehst - frag ja nur so …

Aber warum das ein großes Problem sein soll versteh ich nicht. Wenn man seine Karre anschiebt, braucht man den doch gar nicht.

Kontakt einstellen steht bei veni-vidi-vici-vespa - so wie viele andere Dinge - es wäre schon nett, wenn Du Dich auch mal selber nach Information umschauen würdest … Bei Scooterhelp.com kannst Du auch noch die Explossionszeichnugnen mit den englischen Teilebezeichnungen finden. Wir können Dir schwer helfen, zu lernen, wie was heisst. Das muss man schon selber herausfinden … Verschiedene Internetshops helfen dabei auch, weil sie eben auch Explosionszeichnungen haben.

Gruß
Daniel

nee isn 24er drauf motor ist aber eh zerlegt kann also grad nix passieren......

Bin momentan selbst kräftig am schrauben....

aber danke für den hinweis

Tank ist voll. Öl und Kerze ist neu.
Wenn ich ja genau wüsste was kaputt ist was ich kaufen muss und was es kostet kann ich ja zusehen wo ich das Geld her bekomme.
Das da warscheinlich keiner für lau bei guckt denk ich mir in den meisten Fällen.
D.h. ich muss das iwie alleine hin bekommen.
Aber ganz ohne Tipps ausm I-net kann ich das gewiss eh nicht.

Ich bin lediglich Vespa Anfänger nicht Lebensanfänger oder Motorenanfänger.
Es ist mir schon kla das man nicht immer weiß woran was liegt ohne es zu teste.
Aber es könnte ja sein das hier ein paar Leute schomma ein paar sachen ausschließen können anhand der Syntome. Damit wäre mir ja schon weiter geholfen.
Wenn das ganze zu teuer wird hab ich halt gelitten.

Es geht ja darum das bissher wenn ich sie angeschoben hab, den Berg runter gerollt hab oder den Kickstarter benutzt hab sich das Lüfterrad gedreht hat und das tut es jetzt nicht mehr weder mit Gang noch ohne noch mit oder ohne Kupplung.
Und so geht halt überhaupt nix mehr…

welches baujahr?

sieht sie so aus wie bei mir auf dem bild?

choke ziehen kein gas geben und kräftig kocken vorher kerze reinigen wenn sie einmal kurz kommt dann wichtig ohne choke und mit halbgas kicken. wenn sie damals wann auch immer das war gelaufen ist sollte sie so anspringen so ists zumindest bei meinen dreien.

möglichst ruhig und gediegen.

unter dem vergaserdeckel ist der luftfilter und er muss weg. dann sieht man durch den vergaser in den motor und da soll der alc rein.

dann kicken mit choke.

möglichst kurz nach dem reinschütten kicken den der alc verschwindet schnell.

grundsätzlich springt die px aber ohne aufgesetzten luftfilter schwer an (manchmal)

wo bist de denn her?

Hi!

Also … wenn Du nicht viel Geld hast und denkst, Du kannst mal kurz das Ding flott kriegen dann muss ich Dir sagen: das wird so nicht funktionieren. Auch wenn sie alt ist, wollen die Leute, die sie reparieren, Geld für ihre Arbeit haben und die Teile gibt’s auch nicht kostenlos - werden sogar immer teurer. Ausserdem musst Du ja auch tanken … Also eine Zündkerze darf da nicht das Problem sein …

Gruß
Daniel

Also ich hab jetzt den vergaser ausgebaut auseinander genommen und mit alk gereinigtmach gleich frischen spritt rein und versuche mein glück!
Kann mir einer sagen was ich als nächstes probieren kann wenn das nix bringt?
Was ich dann als nächstes einstelle oder auseinander baue?