Allegemeine eläuterungen!

Servus erstmal.

Gibt es eine I-Seite, wo das mit der Fliehkraftkupplung erklärt ist?

Gruß

Heiko

Ups ein zu viel

Ja hab ich bis vor nen paar Tage auch. Doch jetzt fahr ich mal nen maxiscooter. will auch mal was anderes fahren.

Gruß

Heiko

PS: Ich bleibe Piaggio treu [:)]

bischen technischer dachte ich so nen bischen kenn ich mich ja aus als KFZ mechaniker!

MfG

Heiko

Original von Alex32:
Original von vesperino: bischen technischer dachte ich so nen bischen kenn ich mich ja aus als KFZ mechaniker! Das schalten passiert ja über die Variomatik aber wie Spiele die gewichte der Fliehkraft kupplung da mit?

MfG

Heiko

du kannst mir nicht erzählendas du ne Lehre als KFZ mechaniker gemacht hast den sowas ist in dem Beruf Grundwissen

hallo was leberst du den da für ein müll ? die Fleikraft Gewichte sind ja in der Verio und nicht in der Kuplung

und wer das noch nicht mal weis kann mir nicht sagen das er KFZ gelernt hat

hier kan man Bilder hoch laden

SIP = Scooter Innovation Parts

neues forum Bitte kommt doch auch mal hier rauf http://hrtforum.hr.funpic.de/wbb/wbb210/index.php?sid=

Musste ja nicht glauben! Ich hab meine Ausbildung bei VW und audi gemacht und da haben wir sowas nicht durchgenommen. Kann ich auch nichts dafür! Aber wenn du so schlau bist, Bitte dann hab deine Meinung !!! Aber du musst keinen Blöd anmachen, nur weil er mal was nicht weis. Ich bin nicht Fehlbar und du auch nicht!

Gruß

Heiko

Hi Cool danke für das alles . freu mich echt!

Original von PK-Obba: nur mal nebenbei die gewichte sind im variator,nicht in der kupplung

wenn du leichtere rollen verwendest,hast zwar villeicht ne verbesserte beschleunigung,aber die endgeschwindigkeit bleibt gleich

das mit dem gewichtetausch hat nen andren grund

wenn ein motor getunt wird,verschiebt sich sein leistungsband nach oben.
der variator hält die drehzahl beim beschleunigen immer in genau dem berechneten drehzahlbereich.
bei tuning,wie gesagt,verschiebt sich die leistungsdrehzahl,muss also das rollengewicht entsprechend angepasst werden

Hi Danke erstmal für die schnelle Antworten und und coolen Kimmiks.

Also wenn ich mein Motor „sportlicher gestallte“, dann muss ich ausprobieren, mit welchen Gewichten er am besten läuft. Oder auf nen Prüfstand und dann die Gewichte an das Drehzahlband anpassen?

Schonmal gemacht und Tips?

Gruß

Heiko

PS: Find ich echt gut das du dir so eine Mühe gibst.

ich möchte einfach mal mein horizont Erweitern. Es wird viel in forums geredet doch ich will mal was FAchmännisches lesen.

MfG

Heiko

Original von vesperino: bischen technischer dachte ich so nen bischen kenn ich mich ja aus als KFZ mechaniker! Das schalten passiert ja über die Variomatik aber wie Spiele die gewichte der Fliehkraft kupplung da mit?

MfG

Heiko

du kannst mir nicht erzählendas du ne Lehre als KFZ mechaniker gemacht hast den sowas ist in dem Beruf Grundwissen

hallo was leberst du den da für ein müll ? die Fleikraft Gewichte sind ja in der Verio und nicht in der Kuplung

und wer das noch nicht mal weis kann mir nicht sagen das er KFZ gelernt hat

Also heute zu tage meine lehre ist schon 2 Jahre her. Nein sowas ahben wir nicht gelernt!!! Deshalb will ich ja lernen.

So jetzt geht das Fragen los. Wenn ich jetzt leichtere Walzen Einbau. Was passiert da?

Fängt der Roller eher an los zu fahren oder später?
Macht der Motor dann nicht auch höhere Drehzahlen?

Das schalten passiert ja über die
Variomatik aber wie Spiele die gewichte der Fliehkraft kupplung da mit?

Ich glaube das ist mal nen ganz interressantes Thema in so einem Forum. Auch für andere?

MfG

Heiko[:D]