Abstimmungsprobleme!!!! Hilfe!!!

Hey @all,

so nun kommt mein leztes Problem (hoffentlich), welches auch das größte ist!

Und zwar Fahre ich ein 125PX mit nem 177DR, nem 24SI vergaser mit getrenntschmierung, ner Langhubwelle, nem Stito+ und nem leichten Lüfterrad (welches ich getillt hab und ein neues brauche)!

So nun meine Frage,

welche ist die die Richtige bedüsung für den 24 vergaser?
…ich hab keine ahnung welche momentan drinn sind, der steht schon a bissi und ich kenne auch eure kürzel net, für die ganzen düsen! Bitte um Nachsicht!

die andere frage ist,
wie stelle ich die Zündung ein und welche werte muss ich bei meiner kombi einstellen?

Bitte um Hilfe!
mfg

schon würde mich auch mal interessieren… bin nähmlich auch bald soweit und da will ich keinen scheiß bauen … also postet mal schoen…[:P]

Ich habe meinen DR mit 24er Gaser und einer 118HD gefahren. Da ich ein 8er Loch über der HD im Luftfilter fahre, hatte ich einen Klemmer. Habe jetzt eine 120er drin. Jetzt ist auch das Kerzenbild optimal und er zieht in allen Bereichen sehr gut durch! Würde sagen 120-122er Düse solltest du schon fahren.

Also da komm ich ja fast hin, aber nur fast!
(Teile kombi mein ich damit)


Also du meinst bei meinem 24iger Vergaser:

Hauptdüse ca 106-112 (je größer, desto fetter oder?)

aber was ist mit der 160 BE3 gemeint?
und was ist mit den restlichen Düsen, oder gibt es net mehr?

Und Zündung 16-18 Grad vor OT, aber wie stell ich das ein?

langhub dr muss nicht sein der hat für dein 125er getrieb genug dampf

oder nimm den polini

den folgenden text habe ich bei den kölnern geklaut der solte dir reichen für den anfang oder

Zylinder 177cm³, D.R.Der 177ccm D.R. ist mit der sportlichste Zylinder der Firma Diffusione Ricambi. Leider nicht ganz so kompromisslos konstruiert wie der Malossi, bietet der D.R. eine drehfreudige Charakteristik, die nicht so drehmomentstark wie z.B. der Polini wirkt. Durch zwei zusätzlich Vorauslaßkanäle kann der Zylinder recht frei herausdrehen und ermöglicht so selbst auf den recht kurzen 125er original Getrieben eine Geschwindigkeit von 110 km-h. Leider besitzt der D.R. Kolben zwei dicke (2mm) Kolbenringe, die eine so hohe Dauerdrehzahl (ca.7800U-min) nicht mögen. Um den Kolben und Zylinder zu schonen kann auf die längere Primär der 200|er zurückgegriffen werden oder eine Polini Primär verwendet werden. Zur Vermeidung von Leistungslöchern sollte dann aber auf die Verwendung von italienischen Rennauspuffanlagen verzichtet werden. Diese nehmen zu viel dringend benötigtes Drehmoment aus dem unteren Drehzahlbereich und der Zylinder wäre dann schnell thermisch überlastet. Als gute Kombination hat sich hier der Sito Plus herauskristallisiert, der auf dem langen Getriebe immer noch die benötigt Zugkraft bereitstellt und zudem auch optisch sehr unauffällig ist. Wer dem D.R. noch etwas Dampf einhauchen möchte, kann die Originale sehr zahme Verdichtung erhöhen und damit ein deutliches Leistungsplus erzielen. Danach sollten aber dringend die Zündung und der Vergaser neu abgestimmt werden. Als sehr tourenfreundliche Kombination hat sich der D.R. Zylinder in Verbindung mit einer Standardkurbelwelle, längerer Primär, 24|er Vergaser und Polini Zylinderkopf herausgestellt. Allerdings muß hier die Bedüsung und die Zündung genau einjustiert werden, da sonst aufgrund der höhere Verdichtung das Klemmerteufelchen droht (Bedüsung 160 BE 3 und eine Hauptdüse ca. 106-112, Zündung 16-18Grad v. Ot, Superbenzin

Also Hauptdüse ist klar, 120-122.

Aber was ist mit den anderen düsen?
Bitte um Hilfe!

8er Loch heist, ich habe im Luftfilterboden, ein Loch der Stärke 8 direkt über die Hauptdüse gebohrt! Geht bei mir sehr gut, habe jetzt ein super Leistungsband. Die anderen Düsen brauchst du eigentlich nicht ändern. Öfter mal das Kerzenbild betrachten.

also die düse besteht aus drei teilen der hd im algemeien das ist die spitze der düse

105 zb klein mager 130 zb gross fett

das mischrohr ist in der mitte bezeichnug be3 zb

 jeh höher die zahl desto mehr luft lässt das mischroher zu bzw be1 ist sehr sehr fett be5 mager

und die luft korekturdüse diese heist zb 120 oder 160 je grösser die zahl desto magerer also mehr luft

Hey,
also ich hab etz 5 verschiedene düsen gefunden, sind das alle?
Wenn ja, welche werte brauch ich da, damit ich keinen fresser fahre?

Chockedüse
Hauptdüse
Nebendüse
Hauptluftkorrekturdüse
Mischroh

Wie ist das mit dem 8er Loch gemeint?

was soll das bringen?
mfg