Abstimmung des Vergasers

Hallo an alle.
Ich habe einen 28er Vergaser auf einem 177er, einen dafür gefrästen Einlass und Überströmkanäle.
Nun zur meiner Frage welche Düsen sollte ich dafür nehmen?
Ich habe zur Zeit als Hauptdüse eine 132er, die Leerlaufdüse ist ne 58er, Chockedüse 70, der Düsenstock AV264 und die Nadel x2.
Also, was ratet ihr mir bitte schnell.

Ein Polini ohne Memembran 28er mit Ansaugstutzen

also…ich kann dir nur schreiben was ich aufm 207 prolini nit 28er fahre…
262, x2, 55, 128 nur mal als wert…du solltest also irgendwie drunter liegen…bedüst wird immer von oben nach unten: also mit der hauptdüse anfangen, dann mischrohr und nadel, dann den rest

schau mal bei mir auf der Seite nach, unter Tipps und dann bei Vergaser, dort findest du eine gute beschreibung wie alles genau abgestimmt werden kann !!
Falls es fragen gibt mail mir doch einfach !!
Gruß Florian[:bounce:]

es ist schnuzrpiepegal! probieren probieren probieren und nochmals probieren!

freiheit für suedtirol

wenn du so etwas noch nie ernsthaft gemacht hast, dann versuch dir jemand dazu zu holen der dir ein paar tips gibt.
oder du versuchst die wirkung der verschiedenen einstellungen hier zu beschreiben.
aber es geht nichts über das „live am objekt“ einstellen und fahren.

welcher 177er? membran?
da hilft nur testen!