Abgesoffen-Was tun?

hallo,
nachdem ich mein ölprob. in den griff bekommen hab (defekter
öltank / risse) wollt ich heut morgen starten.
das ding ist mir irgendwie abgesoffen, wahrscheinlich zuviel sprit bekommen? ( hatte den choke gezogen und hab gas gegeben, dann kam sie kurz und ging wieder aus…)
wie bekomm ich das ding wieder frei??
hab gute 10min mit dem kicker getreten, keine chance…

Kann sein dass sie den Choke etwas länger braucht- am besten du lässt sie mit gezogenem Choke an, fährst sofort los und schiebst den CHoke nach 50m rein.

Gruß Bene

benzinhahn schließen und ohne choke 5-6mal bei vollgas treten. dann nochmal mit benzinhahn und ohne choke probieren. so klappts bei mir.

Gruß Andre

Dito! Kannst auch bei ausgebauter ZK ein paar mal durchkickken um das überflüssige Gas rauszubekommen.

Gruß Bene

Hi,

kann aber auch sein, daß Dein Kurbelgehäuse vollgelaufen ist und durch den vielen Sprit ständig deine ZK nass wird.
War bei mir der Fall, bedingt durch meinen Seitenständer, der durch die Schräglage meine Schwimmernadel immer hängen lies.
Klingt kurios, war aber ne halbe Geburt bis ich das rausgefunden hab.

Dann musst Du auf jeden Fall, ZK raus und öfters durchtreten.
Im schlimmsten Fall Zylinder runter und aussaugen.

Zündkerze rausschrauben und mit Lappen + Pusten trocknen.
Wenns dann immer noch nicht klappt versuch mal beim Antreten das Gas VOLL offen zu halten… und erst zumachen wenn sie läuft und hochdreht.

alles klar…dann versuch ich mal mein glück.
wie startet ihr eigentlich eure?
hatte den choke heut morgen gezogen, dann kam sie, hab
dann gleich den choke wieder reingedrückt und dann ist
sie abgesoffen…

naja die zündkerze musst jetzt nicht gleich rausschrauben.

versuch sie anlaufen zu lassen.

  1. gang rein und du läufst mit ihr ca 100 meter. dann sollt sie auf alle fälle anspringen. net vergessen zündung einschalten