Abgas und Geräuschtest ab 2006?

Hallo!

Hab gehört dass ab 2006 jedes zweirad mit Bj. nach 1990 zur Abgas- und Geräuschuntersuchung muss. Was bedeutet des dann wenn ich einen eingetragenen Rennauspuff unter meiner PX Bj.94 habe? Darf der dann gar nicht mehr dran bleiben?

MFG [:nuke:]

ja ich bin auh schon am jammern mit meine PX BJ 1996[:(]
So wie ich richtig gelsen habe muß man nur nen CO Wert
von 0,50 einhalten und wenn mann nicht ganz so Fett bedüst hat mußte das schon klappen.Ich bin mal gespannt wie das mit der Geräuschmessung wird bei meinen Scorpion ohne Drossel wird.Sind zwar wie im Gutachten vom Malossi 93P eingetragen,aber was der TÜV sich dahin mißt ist die frage.Mir ist schon eins klar das ich zum nächsten TÜV den 30er Dello + Ram Air lieber wieder umbaue[:D]

Gruß

ja dann hab ich ja bi märz 2007 zeit den motor auf die richtigen werte ein zu stellen

Da kann ich mich ja freudig ansehen das mein nächstes gefährt von 88 ist [:)] ist auch net der orginal pott dran aber das macht mir dann ja nix…

ach ja an alle die es betrifft…ihr habt mein tiefstes mitleid [:(]

Ja das mit dem BJ geht in mein Kopp auch nicht rein[:look:]
Nein Du mußt erst hin wenn Deine nächste HU fällig ist.Ich noch noch ein bißchen ruhe.Ich muß erst wieder Juli 2007 hin.

MFG

Es wird bereits seit vielen Jahren über die Umweltuntersuchung der Motorräder gesprochen und geschrieben. Nach den jetzt vorliegenden Informationen des ZDK, wird der Gesetzgeber die Umweltuntersuchung Motorrad ab dem 01.01.2006 verbindlich vorschreiben.
Auf eine eigenständige Abgasuntersuchung beim Kraftrad wird der Gesetzgeber verzichten, sondern die Abgasuntersuchung in die Hauptuntersuchung integrieren.
Während beim PKW ohne OBD (Onboard Diagnose) die Abgasuntersuchung eigenständig durchgeführt wird muss der Halter eines Motorrades zum Zeitpunkt der Hauptuntersuchung (HU) die Einhaltung der Typbezogenen Abgasgrenzwerte nachweisen.
Der Nachweis kann durch eine Abgasuntersuchung bei TÜV/DEKRA und anderen Prüforganisationen zusammen mit der HU erfolgen, oder zeitnah durch die Vorlage eines entsprechenden Prüfnachweises.
Betroffen von den neuen Regelungen sind alle zulassungspflichtigen, motorisierten Krafträder mit:
• 2- oder 4-Takt Fremdzündungsmotor
• einem Hubraum von mehr als 50 ccm und
• einer Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h.
Fahrzeuge mit einer Erstzulassung vor dem 01.01.89 werden durch die Umweltuntersuchung nicht erfasst, alle Motorräder mit Erstzulassung nach dem 01.01.89 müssen geprüft werden.

So ein Scheiss!!! Alles nur blöde Bürokratie und dumme Richtlinien von so pseudo Ökos!!! Aber egal mit bj. 94 und nem scorpion (beim tüv dann natürlich MIT reduzierung) komm ich auch durch denk ich mal!

Na ganz toll, da werden wohl einige Vespchen dann ab dem
01.01. zum Schnäppchenpreis verkauft [:(] und die alten
Karren im Wert steigen.

da kann mal ma sehen wie kleinkariert die sind
entweder alle oder keiner mir soll mal einder der menschen die sich das ausgedacht haben um uns meschen die ein kraftrad ,pkw uswhaben aus zu beuten
sage was der unterschied zwichen einer vespa 125er zb bj 88 ist und einer bj 94
keiner ausser dem produktionsjahr

mal nee andere frage muss ich dies untersuchung erst am fälligkeits termin den nächste hu machen bzw schon am 2.1.2006