80er Gehäuse mit 125er Zyl. eintragen?

Hallo, muss ich meinen neuen Motor eintragen lassen? Es geht um ein 80ccm Gehäuse, was ja ziemlich gleich ist, mit dem 125er! Auf dem Gehäuse ist ein 125er Zylinder und der Rahmen ist auch mit 125ccm eingetragen! Muss ich den Motor eintragen lassen, da er ja auch glaub ich ne andere Motornummer hat?!?

Naja so nen 125er Zylinder auf nem 80er Gehäuse wirst Du nie im Leben eingetragen bekommen…es sei denn Du hast nen Gutachten von Fa. Zimmermann. Dann müsstest Du auch den Kit haben. Dann kein Problem…aber ohne…viel Spass.

Verkauf den 80er und kauf original 125er dann hast Du keine Probleme…dazu brauchst Du nur eine Unbedenklichkeitserklärung von Vespa Deutschland und die bekommst Du von Deinem Vespa Vertragshändler…

Grüße
Bad_vesp

p.s. Habe das gleiche versucht…und bin mit der letzteren Variante dann durchgekommen.

Hätte ich Kolben geschrieben, wärst Du pickliger spätpubertierender „Omauntenlutscher“ womöglich noch auf die Idee gekommen ich meine Deine verkümmerte Erscheinung im Genitalbereich…

Schraube seit mehr als 10 jahren an den Kisten, da bist Du mit ner Rassel noch um Weihnachtsbaum gelaufen.

;D

Ach und PE ÄSS: Lies doch bitte demnächst zuerst meinen aktuellen Rang bevor du anfängst zu erzählen, dass ich keine Ahnung habe, Herr Hobbyrollerfahrer [:smile:]

Scheiße, hab ich mirs doch gedacht!!!

Schraubn drehn, Muddan drehn, mit ölverschmiertn Flossn inna Werkstatt stehn…

Okay Du Schlaumeier, dann hast Du auch noch nix von Motorkennbuchstaben gehört oder was ?! Die schreiben die auf und gehen an Ihren schlauen Rechner kommen wieder sagen danke für die Kohle und du darfst dich schleichen, alles klar ?! Ich habs probiert…

Wenn du alles weißt dann frag nicht seppl.

Vielleicht erzählen die Leute einfach nur das was sie wissen, nicht aus Verdeinstgründen! Und sowas wie dich hab ich hier im Forum auch selten erlebt, leider…

Schraubn drehn, Muddan drehn, mit ölverschmiertn Flossn inna Werkstatt stehn…

Mach dir dochdadraus kein heck meck!! Du hast ja noch das alte gehause vom 125 motor oder!!??

Schleif die Nummer schon ordentlich aus dem 80er gehäuse raus und schlage die gleichen ummer des alten gehäuses in das 80er ein und die sache ist gegessen!! Da gibts auch keine probleme mehr damit du muss halt das 125 gehäuse verichten!!

Gruss basti

Original von Bad_vesp: Son dämlichen Moth***** wie Dich gibts auch nur einmal in diesem Forum. Da freunde ich mich lieber mit nem Plastikfahrer an...*lol*

Naja Dein Hirn ist nicht so groß wie Dein Zylinderkolben und verdichtet am Endrohr auch noch, kein Wunder also das die Scheisse oben rausquillt.

ohne worte

PX125 Lusso 92` Umtragung
T5 Kaskade / Bitubo / Sebac / Chromgriffe / Garelli / Chromfelgen / Heidenau / 98 Sitzbank / ET4 Rücklicht

Mhh, mal überlegen, was war noch gleich ein Zylinderkolben… [:rolleyes:] ach jaaa, das ist doch sowas ähnliches wie eine Zündkupplung ne? Oder?

Also zum Fluchen und Beleidigen lass ich mich hier nicht herab, du bist ein ganz toller Typ mit super viel Ahnung, echt jetzt! Aber hast du schon mal davon gehört, dass sich auch junge Leute (hab mit ca. 15 angefangen) durch Eigeninitiative Wissen und Erfahrung aneignen können? Ich will nicht sagen, dass ich jeden cm³ an der Vespa haargenau kenne aber hab mit Sicherheit schon mit Erfolg eine ganze Vespa von vorne bis hinten repariert und das ohne Papas Geld für die Werkstatt! Von der Werkstatt hole ich mir zwar evtl. Tips aber ich habe noch nie etwas von der Werkstatt machen lassen! Also vielen Dank für deine bisherige Hilfe, hab mir aber bessere Informationen geholt, als die du mir geben wolltest!

@ nos_joshi
geiles Forum! Hab ordentlich gelacht über die Kiddies…

Son dämlichen Moth***** wie Dich gibts auch nur einmal in diesem Forum. Da freunde ich mich lieber mit nem Plastikfahrer an…lol

Naja Dein Hirn ist nicht so groß wie Dein Zylinderkolben und verdichtet am Endrohr auch noch, kein Wunder also das die Scheisse oben rausquillt.

ohne worte

Leider mußt Du den Motor auf jeden Fall eintragen lassen! In den papieren ist halt ne andere Motornummer vermerkt. Dann ists gleich ob Du nen 150er, 80er oder 200er einbaust. Die Papiere müssen leider mit der motornummer konform sein. Sollte aber kein Problem sein. Einfach mal mit dem Tüv sprechen. Wird schon klappen…

Hi, ich glaube da besteht ein Missverständniss! Der Roller ist ein 125er…der alte Motor ist ein original 125er aber leider defekt, deshalb habe ich ein 80er Gehäuse genommen und da einfach die 125er Komponenten eingebaut! Wo ist das Problem? Ich will ja nicht von 80ccm auf 125ccm ummelden, sondern nur einen Austauschmotor melden (der 80er und der 125er sind ja fast Baugleich vom Gehäuse her)! Ich habe keine Leistungssteigerung oder Drosselung zu vermerken!!!

Versuche Tips zu geben nach besten Wissen und Gewissen. Wenn Du aber immer Wiederworte hast oder noch bessere vollständigere Meinung hast, warum dann dieser Thread ?

Man muss sich mal was sagen lassen. Aber ey ich hab keine Ahnung mach Dein Scheiss alleine, probier was Du denkst. Wenn ich nen Thread finde wo Du Deiner Kohle hinterheulst dann schick ich Dir nur nen grinsen und nen Monster loooool .

Hab selber nach ner Lösung gesucht und jeder erzählt einem was anderes…nur um Kohle zu machen…

Greetz
Bad_vesp

Wie ich grad in Deinem Profil gesehen habe…, habe ich sogar Recht…17,
loool

Aber okay in Deinem Alter habe ich auch ne menge scheisse gelabert und das auch noch geglaubt…

Das wäre aber echt schade drum, dass Gehäuse zu vernichten, dann bau ich mir vllt einen Rennschlitten fürn Winter mit dem Motor!;D

Halt doch die Schnautze wenn du hier nur was zu kacken hast!!!Es gibt Leute, die wollen hier freundlich helfen und dem anderen nicht vorwerfen, er sei ein Schlaumeier, nur weil er ein Missverständniss richtig stellen will! Mag ja sein, dass du schon alles ausprobiert hast du Tüv-Oberexperte, aber das geht auch freundlich!!!

Sonst ab mit dir hierhin

Hallo? Kindergarten oder was?

Das wird bei jedem Tüv anders gehandhabt. Geh zu deinem hin und guck ob er dir das glaubt.

NORMALERWEISE dürften einige der Teile aus dem 125er garnicht ins 80er Gehäuse passen. Der Zylinderfuss is ca. nen mm dicker ( passt bei ausgelutschten Gehäusen oft trotzdem ) und für die Nebenwelle muss auch ne Buchse rausgenommen werden damit sie passt. Wenn du das 80er Getriebe drin lässt biste eh viel zu kurz.

Wenn der Tüvmensch das weiss musste dem erklären was genau du gemacht hast und er kanns absegnen oder lassen.
Ruf an und frag nach.

Wenn er das nicht machen will würd ich die Nummer aus dem 80er Gehäuse rausschleifen und dem Tüvmann das kaputte 125er unter die nase halten mit der mitte die andre Nummer einzuschalgen. Oder wenn du Schlagzahlen hast machs selber.

Das wäre aber echt schade drum, dass Gehäuse zu vernichten, dann bau ich mir vllt einen Rennschlitten fürn Winter mit dem Motor!;D