80 Vespisti bei Tag der Vespa im Salzkammergut

<!--

ein kurzes Resumee von Franz Stadler:


Bei den am Samstag den 14 August durchgeführten Tag der Vespa im Salzkammergut trafen sich  80 begeisterte Rollerfahrer aus ganz Oberösterreich und aus dem benachbartem Salzburg in der Reindlmühl beim Gasthaus Ofner.



Die Ausfahrt führte heuer entlang von  Feldern  und blühenden Wiesen zum Almsee in der Grünau.Anfangs war der Himmel noch von dichten Wolken verhangen, aber am Almsee traf der Konvoi der Kult- Roller bei strahlendem Sonnenschein ein.Nach einer  kurzen  Verschnaufpause für die teilweise sehr alten Roller,wurde die Rückfahrt in die Reindlmühl angetreten.



Dort angekommen gab es dann einen Schweinebraten für die hungrigen Vespisti. Für den Vespafahrer mit der weitesten Anreise gab es von Herrn Reingruber einen schönen Vespaschlüsselanhänger mit Taschenlampe aus seinem neuen Geschäft am Rinnholzplatz.

Ein  großes  Lob an unsere  Wirtin mit ihrem Team, die den großen Ansturm wieder super gemeistert haben.



Danke auch an unsere Sponsoren, besonders das SIP-Team ,die uns heuer wieder pervekt  mit Spenden untersützt haben.

Die Rollerfreunde Reindlmühl-Ebensee möchten sich bei allen anwesenden Rollerfahrern für ihr kommen bedanken,und freuen sich schon auf nächstes Jahr.