75ccm d.r - fragen!?

hallo,

habe mal 2 fragen: ich möchte auf meine 50n (Bj. 1970) einen 75ccm D.R. zylinder machen( habe jetzt 50ccm). habe einen 16.16er vergaser. möchte aber nichts anderes verändern. jetzt meine fragen: 1. was läuft das ding danach und wie sieht es mit der beschleinigung aus, ist da ein großer unterschied zu merken? und meine 2te frage ist, wie es mit der polizei aussieht? bin 17 und habe den autoführerschein. was könnte mir im schlimmsten fall passieren wenn ich angehalten werde? hat da jmd schon erfahrung gemacht? aber ich denke ich mache erst den großen führerschein und dann die 75ccm + abnahme vom tüv.

würde mich über ein paar antworten freuen.

lg funball58

Ja das mit den 3 Gängen ist genial. Ich hab mir schonmal überlegt das man die Gangmarkierungen am Schaltgriff wegmacht, und sich dann irgendwie eine Vorrichtung baut, mit der man einfach den 4. Gang blockieren kann. Sollte man denn mal auf nen mobilen Prüfstand kommen [:D]

 

Gruß

Wie gesagt, schau das das Teil unauffällig ist und lass dich halt nicht mit >50km/h erwischen [;)] Dann sollte das nicht auffallen und dir passiert nix. Wenns doch anders kommt: Du bist noch in der Probezeit also wird auf jeden fall deine aktuelle Fahrerlaubnis eingezogen. Du wirst ein Aufbauseminar machen müssen und die Probezeit wird sich nochmals um 2 Jahre verlängern.

 

Gruß

Ich würde sogar den Auspuff mit ner Dichtung auf 55 km/h drosseln, dann kommt man auch nicht inne Versuchung 65 zu fahren.

1.

nur zylinder und sonst nix, da merkste auch fast nix. so wars jedenfalls mit meinem 75 polini damals. das teil geht schon besser, aber vom hocker zerrt es keinen.

2.

wenn du 17 bist und nen auto-schein hast, kommste entweder irgendwo ausm orbit oder du hast dieses begleitete fahren gemacht. in dem fall ist vorsicht das gebot der stunde. bei verkehrsverstößen, welche der führerscheinbehörde bekannt werden, kann dir diese fahrerlaubins entzogen werden. vermutlich bekommste auch ne sperre aufn richtigen schein. aber wie gesagt nur, wenns der führerscheinbehörde bekannt wird. durch die polizei, die dich vielleicht anhällt. warum halten die dich an? roller zu laut, zu schnell, schrott, usw...

weis ja nicht, wie dein teil so dasteht. jedenfalls wäre in deinem fall ein fahren ohne fahrerlaubnis wohl zutreffend. der findige polizist bemerkt vielleicht den neuaussehenden zylinder nebst kopf und stellt dir dein gefährt sicher. dann kommts zum tüv und der schaut sich den roller mal an. danach bekommt die polizei ein gutachten und du ne einladung  :-)

ach ja, die betreibserlaubnis ist dann auch noch erloschen. die fahrzeugart hat sich durch den umbau auch geändert. und das abgas- und geräuschverhalten auch.

 

ja, da kommt einiges zusammen.

des beste ist, lass dich nicht erwischen oder erwisch nen polizisten, der nicht so genau hinsieht.

mit deinem setup biste eh kaum schneller als 60 km/h unterwegs. also recht auffalen wirste wohl net.

 

gruß

na das bringt doch nu garnichts , 55 ist auch zu schnell und wenn angehalten wirst und die den zylinder checken biste auch dran...........warum dann drosseln,dann kannste auch wieder nen 50ccm fahren

 

am besten in der stadt nur 3 gänge benutzen,mach ich auch[:D]

Nochmal zum Thema, unabhängig ob man erwirscht wird, baut man einen Unfall oder gerät in einen hinein und es wird der Roller geprüft, dann bekommt man richtig Probleme oder? Egal welche Pappe man hat, ich meine wegen dem nicht "legalen" Umbau der Fuffi und dem Versicherungsschutz....?!?!

Gruß

Gibt keinen Strafunterschied, ob du jetzt mit 17 oder mit 19 angehalten wirst: In der Probezeit ist der Führerschein erst mal weg.

Ich sagmal so ... aufn ersten blick tut es tut es keiner sehen ob du 50ccm oder mehr hast , dazu möcht ich sagen das die Polizei mehr hinter Automatik roller sind (Plastik) als so vespa (eigentlich mehr so alte sachen) sachen  ... Kuck das du ein drehmoment starken Zylinder kriegst , der im ersten nur die Beschleunigung verbessert

 

Klar wenn sie dich mit 70 Km/h sehen , das du dafür ärger kriegst ...Man soll es net übertreiben und vorallem keine andere Pötte fahren bzw. keine Lauten reso´s , am besten was ABE und sehr leise ist

 

Alle meine Roller die ich immer hatte liefen nie Ori ... Angehalten wurde ich sehr sehr selten und wenn dann nur wegen verkehrs kontrolle oder weil wieder bei uns in der gegend roller geklaut wurden .

 

Gruß lukas

 

75ccm drauf und düse ändern ,dann liegste max beim dr zwischen 60 und 65 schätz ich mal.

und hast etwas mehr anzug

vorteil aber auf jedenfall, wenn mit 2 man fährst.

Wenn du aber vorher mit 65 km/h vor den Wachtmeistern hergefahren bist, nützt dir der Trick dann auch wenig.[IMG]http://img198.imageshack.us/img198/7223/vespa2.gif[/IMG]

Ich finde auch, wenn schon tunen, dann auf max. 55 km/h.Man kann inner Stadt im Verkehr mit schwimmen und gut is.

Bei uns ist sogar schon mal einer angehalten worden mit ner Spezial und der Sheriff hat ihn dann fahren lassen, weil er sich mit der alten Technik nicht aus kannte.Aber verlassen kann man sich darauf nicht, wenn die Sheriffs einen Prüfstand dabei haben, nutzt alles nüscht.